Design and advertising in the 60s and 70s

Das sagt der/die Veranstalter:in:



Statt sich immer nur dafür zu schämen reisen wir heute

zusammen mit Dr.Angela Maria Opel bewusst

zurück in die Medienlandschaft der damaligen Zeit.


Als Vorgeschmack gibt es

die Afri Cola Werbung von 1968:



Worum es genau bei der Ausstellung geht,

lest ihr hier:


Von Kunststoffwiesen bis zur Afri-Cola-Nonne: Design und Werbung der 1960er und 1970er Jahre


In den 1960er und 1970er Jahren bricht das Design auf zu neuen Ufern. In Italien, Deutschland, England und anderen Ländern werden neue Materialien verarbeitet, neue Themen ins Design integriert und Gestaltungsansätze offener – und oft ironischer – formuliert als vorher. Die Führung wirft einen Blick auf Wohn-Landschaften und Weltraumphantasien im Design, auf interaktive Möbel und die skandalöse, aber stil- und medienprägende Werbekampagne für Afri-Cola von Charles Wilp.


Treffpunkt: Museumsinformation

Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.


Location

Die Neue Sammlung,

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!