FOTO: © Alexander Hector

#mysharedspace

Theater Figuren & Objekttheater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

»Komm in meinen Palast der Erinnerungen. Ich lade dich ein, Spuren zu hinterlassen auf meiner Haut, in meinen Blumentöpfen, in mir.«In #mysharedspace wird das Publikum eingeladen, als Gast eine Wohnung zu erkunden. Die Bewohnerin ist abwesend. Der Erinnerungsraum, der intime, private Rückzugsraum einer fremden Person, fängt plötzlich an, wie ein eigener Organismus zu leben, zu erzählen. Die Spuren von ihren online und offline erlebten Begegnungen haben sich in der Wohnung manifestiert und bevölkern nun als Bewohner*innen die Räume.Achtung: Für »#mysharedspace« gilt 2G+Schnelltest. Bitte zeigen Sie am Einlass Ihren Impf- oder Genesungsnachweis sowie ein offizielles negatives Schnelltestergebnis vor.Hinweis zur Barrierefreiheit: Die Besucher innen bewegen sich allein durch die Installation, die aus mehreren Räumen besteht. Es müssen mehrere Treppen überwunden werden und der Boden ist teilweise uneben. Sitzmöglichkeiten sind partiell vorhanden. Die Besucher innen werden zu direkter Interaktion aufgefordert und es kommt teilweise zu Berührungen. Es werden die Themen Sex und sexuelle Gewalt verhandelt.

Preisinformation:

11.50 - 16.50€

Location

SCHAUBUDE BERLIN
Greifswalder Str. 81-84
10405 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!