Nothing, nowhere.

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Nachholtermin vom 28.01.22 im Technikum. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets über eventim

Nothing,nowhere.

Europe 2022

Joseph Edward Mulherin aus Massachusetts wollte sich schon früh nicht festlegen. Bereits in jungen Jahren war er von New Metal aus der Richtung Linkin Park oder Limp Bizkit genauso angetan wie von Emo-Bands á la Thursday oder Taking Back Sunday.

So hat er als nothing,nowhere. in seiner Musik später beides verschmolzen und macht seither mit wachsendem Erfolg eine durchaus experimentelle Mischung aus (Emo-)Rap und Trap versetzt mit Anleihen aus Pop, Rock und Punk. Textlich packt er dabei auch die gewichtigen Themen an und beschäftigt sich mal singend, mal rappend sehr persönlich mit Trauer und Trauma. Die Musik nutzt er dabei bewusst als Ventil um die negativen Aspekte des Lebens konstruktiv in etwas positives, künstlerisches zu verwandeln. Etwas, das er sich beim Buddhismus abgeschaut hat, wie er selbst sagt.

Nach seinem Debüt 2015 folgten drei weitere Alben, diverse EPs – zuletzt eine Kollabo mit Blink 182 Drummer Travis Barker – und im Februar 2021 schließlich sein neuester Longplayer namens „Trauma Factory“. Live gibt es nothing,nowhere. dann im kommenden Jahr wieder in Deutschland zu sehen.

Achtung: Bitte informieren Sie sich vorab bei Ihrem Veranstalter über die aktuell geltenden Corona Vorschriften.

Veranstalter: Propeller Music

Location

Freiheitshalle
Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1
80636 München

Organizer

Freiheitshalle
Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1
80636 München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!

Weitere Tipps für München