Orgel trifft Jazztrio

TAGESTIPP Konzert

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Werke von Messiaen, Glass, Mendelssohn Bartholdy, Alain

Die vier Musiker des Abends möchten die Zuhörer auf eine äußerst  spannende, neuemusikalische Reise mitnehmen. An der Orgel wird  Reinhold Richter, Werke von F. Mendelssohn Bartholdy, Philip Glass, O. Messiaen und J. Alain in der Originalgestalt interpretieren. Eigens für dieses Projekt entworfene Bearbeitungen des Düsseldorfer Jazzpianisten und Komponisten Sebastian Gahler lassen die vorher gehörten Orgelwerke dann in einem ganz neuen und überraschenden Licht erscheinen. Angereichert werden die Aufführungen natürlich auch mit spontanen Jazz-Improvisationen. Das Sebastian Gahler Trio spielt seit vielen Jahren regelmäßig zusammen. Ein Vorteil, der sich vor allem bei freien Improvisationen auszahlt. Nach zahlreichen Konzerten auf Jazzfestivals im In- und Ausland ist das Trio bestens eingespielt und versteht sich blind – dennoch verkommt kein Konzert zur Routine.

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps