FOTO: © Promo

Public in Private / Clémentine M. Songe: The River - Part 1

Theater Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Den Sommer über lädt das Team um Aimé C. Songe alias Clément Layes pünktlich zum Sonnenuntergang zu einer persönlichen Begegnung auf einem Ruderboot ein. Gemeinsam mit unterschiedlichen Künstler*innen begeben sich die Teilnehmenden auf eine traumgleiche Reise, um das Konzept eines aktiven und produktiven Lebens zu hinterfragen und sich Zeit zur Entschleunigung zu nehmen.

Aimé C. Songe ist eine Künstler*innen-Persönlichkeit von Clément Layes, die sich die Zeit nimmt, zu trauern und neue Wege zu finden, um mit dem Publikum und der Welt im Freien und der Natur zusammenzukommen.

Die Performance dauert etwa eine Stunde und findet zum Sonnenuntergang auf einem Ruderboot auf dem Wasser statt. Das Boot ist 5 Meter mal 1,40 Meter groß. Es ist ein klassisches Ruderboot. Schwimmwesten sind verfügbar. Ein*e Performer*in wird Sie begrüßen und Ihr*e Gastgeber*in sein. Die Performance ist geskriptet und Sie erhalten Kopfhörer, um die Performance zu verfolgen, während Ihr*e Gastgeber*in das Boot steuert. Es ist eine ruhige und entspannte Performance. Sie sind eingeladen, einfach zu schauen und zuzuhören. Während der Performance werden Sie gebeten, im Boot zu sitzen oder sich hinzulegen, manchmal mit geschlossenen Augen. Das können Sie frei entscheiden.

Location

SOPHIENSÆLE
Sophienstraße 18
10178 Berlin

Weitere Termine von Public in Private / Clémentine M. Songe: The River - Part 1

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!