FOTO: © Christina Wheeler

Resonate in the Totality of Blackness

Das sagt der/die Veranstalter:in:

In einer Uraufführung präsentiert Christina Wheeler “The Totality of Blackness Trilogy”. Die Ton-Gedicht-Suite besteht aus drei multimedialen, immersiven Klang- und Videoperformances, die neue Zugänge zu Erfahrungen des Schwarzseins eröffnen wollen und zu den Ängsten, die damit häufig verbunden sind. Die Trilogie wird von der Künstlerin an drei aufeinanderfolgenden Abenden aufgeführt. Jedes Tongedicht wird durch subtile, langgezogene Gesangstechniken mit Effektbearbeitung vorgetragen, die es dem Publikum ermöglichen sollen, die Botschaft der Musik sowohl als meditative Anrufung als auch als transportierende Erfahrung zu erleben. Wheeler möchte eine neue Beziehung zu Erfahrungen des Schwarzseins anregen und Orte der Liebe für das Selbst schaffen, in denen es sich sowohl im Verhältnis zur Welt wiedererkennen, als auch in ein größeres Universum einbezogen erleben kann.“Resonate in the Totality of Blackness” ist der dritte Teil der Trilogie. Darin erkundet Wheeler neue Wege, um unsere Beziehung zur Totalität, die für sie unser resonantes Sein im gesamten Spektrum des Lebens ist, zu verhandeln. Inspiriert von der Erforschung der Konnektivität aller Elemente, Wesen und Bereiche durch Resonanz, befasst sich das Stück mit der vom Menschen konstruierten binären Beziehung zwischen dem Selbst und dem Anderen. Inspiriert vom Forschungsfeld der Quantenverschränkung manifestiert das Stück Nuancierungen von Raum und Zeit in poetischer Form. Es beschwört eine fantastische, auf den Grundlagen der Resonanz und der Quantenverschränkungstheorie beruhende Welt herauf, die in einer Erfahrung des Staunens und der Ehrfurcht mündet. Die Performance umfasst Musik, Poesie, ambisonisches Sound Design mit mehreren Lautsprechern, immersives Video und soll vom Publikum im Liegen wahrgenommen werden.

Location

HAU - Hebbel am Ufer
Stresemannstr. 29
10963 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin