FOTO: © Alix Stadtbäumer

RIMOKON Podiumsgespräch

Gesprochenes Kunst Talk

Das sagt der/die Veranstalter:in:

2022 jährt sich die Städtepartnerschaft von München und Sapporo, die anlässlich der Olympischen Spiele 1972 initiiert wurde, zum fünfzigsten mal.

 

Rimokon ist die Fortführung und Rückeinladung des Ausstellungsprojektes Sister City Brother Project mit Münchner Künstler*innen, das von Oktober 2019 bis Januar 2020 in Sapporo im 500 m Museum statt fand. Ziel von Rimokon ist es, den interkulturellen Austausch zwischen München und Sapporo weiter zu vertiefen.

 

Fünf Teams aus japanischen und deutschen Künstler*innen, realisieren verschiedene Arbeitsaufträge füreinander. Beim physischen Aufeinandertreffen werden die Ausstellungsformate in München gemeinsam finalisiert und die Zusammenarbeit reflektiert.

 

Im Rahmen des Begleitprogramms lädt die PLATFORM zum Podiumsgespräch 

" 協力 Zusammenarbeit "

mit Alexander Steig, Vorstandsmitglied Art5 e.V.

Perspektiven eines Künstler*innenaustauschprogramms zwischen Sapporo und München

 

Mittwoch, 05.10.2022, 19 Uhr

 

Ort

Halle der PLATFORM

Kistlerhofstr. 70, Haus 60, 81379 München

Location

PLATFORM
Kistlerhofstraße 70
81379 München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!

Weitere Tipps für München