Rosas Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Niemand hat das Lieben, Leben und Leiden schwuler Männer so derb, zotig, furchtlos und zärtlich beschrieben, verfilmt, gedichtet und gemalt wie das skandalöse Universalgenie Rosa von Praunheim. Am Deutschen Theater hat er dann schließlich auch noch die Bühne für sich entdeckt. Im neu erschienen Buch Rosas Theater versammeln sich neben dem autobiographischen Stück Jeder Idiot hat eine Oma, nur ich nicht , das am DT aus Anlass seines 75. Geburtstags entstand, auch Hitlers Ziege und die Hämorrhoiden des Königs , das 2020 während der Autorentheatertage zur Uraufführung kam. Dazu und zwei leidenschaftliche Fleischfachverkäuferinnen und last but not least das ultimative Musical Die Bettwurst .

Aus Anlass seines 80sten Geburtstags feiern wir das Buch und den Jubilar, dazu den neuen Roman Hasenpupsiloch und viele weitere Projekte aus Rosas nie versiegender Feder. Der Autor selbst wird lesen; sein kongenialer Ko-Komponist Heiner Bomhard singt, Konfetti!

Location

Deutsches Theater Berlin
Schumannstr. 13 a
10117 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!