FOTO: © Mika Baumeister

Rosenmontags Umzug

TAGESTIPP Sonstiges Karneval

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Anlässlich des 200. Jubiläums des Kölner Karnevals überquert der Kölner Rosenmontagszug erstmals den Rhein. Startpunkt wird am Rosenmontag 2023 der Deutzer Bahnhof auf der Schäl Sick sein. Über die Deutzer Freiheit geht es dann auf die Deutzer Brücke Richtung Altstadt. Linksrheinisch behält der Rosenmontagszug rund 85 Prozent seiner altbekannten Strecke und verlängert sich voraussichtlich nur um rund 100 Meter. Das Motto lautet dieses Jahr: „200 Jahre Kölner Karneval: Ov krüzz oder quer”

Beginn

10 Uhr am Ottoplatz/Deutzer Bahnhof

Ende:  

ca. 14:18 Chlodwigplatz

Teilnehmer

12.000 insgesamt

3200 Fußgruppenteilnehmer und 1500 Tanzgruppenmitglieder

2600 Musiker (76 Kapellen)

4000 Helfer

Wagen:

26 Persiflagewagen

61 Festwagen 

37 Kutschen

75 Bagagewagen 

Wurfmaterial

300 Tonnen Süßigkeiten

700.000 Schokoladentafeln 

220.000 Schachteln Pralinen

300.000 Strüßjer

Location

Ottoplatz
Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!