Performance & Installation: Gravity Pieces von Rotterdam Presenta

TAGESTIPP Theater Performance Kultur Musik Installation

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Alles bewegt sich aufeinander zu. So will es eine Grundkraft der Physik, die Gravitation oder Massenanziehung. Sie bewirkt, dass sich die Dinge gegenseitig anziehen – nicht, weil sie zusammenpassen, sondern weil sie in die gleiche Richtung fallen. Winzige Partikel und schwere Brocken, feine Stoffe und klebrige Körper – sie alle bilden eine widerspenstige Unordnung oder ein Stillleben. Rotterdam Presenta rücken nicht-menschliche Akteur*innen ins Zentrum ihrer künstlerischen Arbeit. In Gravity Pieces verbinden sie Physik und Poesie. Mit Mitteln der Choreographie, Musik und Objektkunst setzen sie alltägliche Dinge und menschliche Körper in Bewegung und schauen zu, welche Kräfte sie entfalten. Sie gründen das fiktive „Aerobic Life Institute“ und laden ihr Publikum zum gemeinsamen Erproben der Schwerkraft ein. Körper, Plastikbecher, Heliumballons, Werkzeuge und Luftkissen fallen, kippen, oder stürzen übereinander und und überschreiben nach und nach den Raum. 

Gravity Pieces ist Teil der Recherche-Serie “complicity with active materials”, in der sich Rotterdam Presenta im Jahr 2020/21 der Performativität von Materialien, Oberflächen und Objekten widmeten.

Die Performance wird nicht in unserem Haus aufgeführt, sondern auf der Erkrather Straße 365, 40231 Düsseldorf

Weitere Infos unter: FFT Düsseldorf / Gravity Pieces

Preisinformation:

19€ / 11€ ermäßigt

Location

FFT Düsseldorf
Konrad-Adenauer-Platz 1 KAP1
40210 Düsseldorf

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Düsseldorf!

Weitere Tipps für Düsseldorf