FOTO: © J. Beckmann

Rübergeschaut: Ingrid Laubrock "Dreamt Twice, Twice Dreamt", Festivalschiff MS Rheingalaxie

Konzert & Musik

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Ingrid Laubrock "Dreamt Twice, Twice Dreamt"

Die in New York lebende deutsche Saxofonistin Ingrid Laubrock wird ihr Stück „Dreamt Twice, Twice Dreamt“ bei der MONHEIM TRIENNALE aufführen. Unterstützt wird sie dabei von Sam Pluta, Tom Rainey, Robert Landfermann, Cory Smythe und dem eos chamber orchestra unter der Leitung von Susanne Blumenthal. 

Die vielfach ausgezeichnete und äußerst erfolgreiche Grenzgängerin Ingrid Laubrock nutzt die Gelegenheit ihr Ende 2021 veröffentlichtes Album "Dreamt Twice, Twice Dreamt" Idealbesetzung live vorzustellen. Das ebenfalls mit dem eos chamber orchestra eingespielte Vorgängeralbum „Contemporary Chaos Practices“ wurde von der New York Times als eines der 25 besten Klassikaufnahmen des Jahres ausgezeichnet. Mehr Vorfreude geht nicht.

Ingrid Laubrock: Dreamt Twice, Twice Dreamt

Ingrid Laubrock (as, barits, ss, ts), Sam Pluta (live-electronics), Tom Rainey (dr), Robert Landfermann (b), Cory Smythe (p), eos chamber orchestra

Eine Auftragskomposition des eos chamber orchestra.

Preisinformation:

Der Preis für das Tagesticket des Festival-Samstags beträgt 45 Euro, ermäßigt 24 Euro. Ein Shuttle von / nach Köln und Düsseldorf ist im Preis inkludiert. Mehr unter www.monheim-triennale.de

Location

Schiffsanleger Monheim
Kapellenstraße
40789 Monheim am Rhein

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!