Schnell und Dreckig Minifestival: "Stiche - Der Film" + Asant Live - Indiepop

Feste & Festival Indie

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Zum Aufwärmen um 20.00 Uhr Live: Asant - Indiepop
im Anschluss um ca 21.00 „Stiche“ – Der Film

Das erste Kölsch geht auf uns!


Corona - die Bühne verwaist – wir haben uns bei „Schnell und Dreckig“ was überlegt: Kein Theater – Kein Kino – sondern „Stiche – Der Film“, ein neu dramatisiertes Stück für die Leinwand.

Eröffnet wird der Abend von Asant – der Band von Jan Liesefeld, Co-Regisseur und filmischer Umsetzer von „Stiche“

Produktion: Bernd Rehse / artheater
Regie/Dramaturgie: Jan Liesefeld / Bernd Rehse
Filmische Umsetzung: Jan Liesefeld
Ton: Marvin Böttger
Musik: Mario Waxenegger / Jan Liesefeld
Schauspiel: Mirka Ritter, Andre Erlen, Bernd Rehse

Bitte beachtete folgendes:
- freie Platzwahl / bestuhlt
- ab Monat, 22.11. gilt bei sämtlichen Veranstaltungen 2G +: 
- Vollständig geimpft oder genesen + tagesaktueller, zertifizierter Antigen-Schnelltest (keine Selbsttests!)  + Ausweisdokument
- Fühlt Ihr euch krank, bleibt bitte zu Hause
- Maskenpflicht in den Toiletten und an der Theke


 

Preisinformation:

Ab 8,95 €

Location

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!