SOMMERFAHRT – ZEIT HEILT KEINE WUNDEN

Film

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Voller Nostalgie blickte Regisseur Gereon Wetzel auf seine Pfadfinderzeit zurück, bis 2011 ein schrecklicher Verdacht seine rosarote Brille schwarz einfärbt: Es ist die Zeit, in der die ersten Missbrauchsskandale in Klöstern, Internaten und sozialen Einrichtungen die Öffentlichkeit erschüttern. 30 Jahre nach der Sommerfahrt in die Osttürkei konfrontiert der Filmemacher sich und alte Weggefährt.innen mit den öffentlich gemachten Vorwürfen. Es ist der Beginn eines persönlichen und überaus differenzierten Dialogs, der anhand der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Erinnerungen die Strukturen und Systeme von psychischem und sexuellem Missbrauch verhandelt. Was muss geschehen, damit diese Institutionen zu den „safe spaces“ werden, für die wir sie früher immer gehalten haben? Ludwig Sporrer

Weitere Termine von SOMMERFAHRT – ZEIT HEILT KEINE WUNDEN

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!