Sommerfest im Petershof

Feste & Festival 27.08.2022

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Wir veranstalten am 27. August ein großes Open Air Sommerfest im Innenhof und in den Gärten des Hofs, auf welchem wir die Nachbarschaft und alle Kölner Bürger:innen willkommen heißen und zeigen, wie das Leben im Petershof zukünftig aussehen könnte. Es wird Konzerte von Kölner Musiker:innen, DJ-Sessions, künstlerisch-kulturelle Performance-Ausstellungen, sowie Workshops für Groß und Klein geben. Ort der Veranstaltung ist der Petershof Köln (Lövenicher Weg 9-11, 50933 Köln). Das Sommerfest wird von 14-22 Uhr stattfinden. Eine Genehmigung mit Schankerlaubnis des Ordnungsamtes liegt vor.

Hinter uns allen liegt eine lange Coronazeit, in der viele Konzerte und andere Veranstaltungen der Begegnung ausgefallen sind. Zusätzlich stehen aktuell immer mehr Menschen, insbesondere Familien einer schwierigen Wirtschaftslage gegenüber, die einen Ausflug oder den Besuch einer Veranstaltung zu einer finanziellen Herausforderung werden lassen. Für den Besuch unseres Sommerfestes soll es die finanzielle Hürde eines Eintrittspreises nicht geben (Spenden werden wir entgegennehmen). Alle Interessierten sollen unabhängig von finanziellen Mitteln an unserem Sommerfest teilnehmen können.

 

Zu den Künstler*innen:

 

DJ 

Signe Moe kommt aus Oslo, Norwegen und hat die letzten 11 Jahre in Wien und Berlin gelebt. Die letzten 5 Jahre hat sie bei unterschiedlichen privaten und öffentlichen Veranstaltungen das Musikprogramm verantwortet, entweder als Kuratorin oder DJ. Sie passt das Programm dem aktuellen Publikum an und legt 70er, 80er, Pop oder feministischen Hiphop und R&B auf.

 

Bands

The Barintones, die Hausband des Barinton Live Music Club in Köln, stehen in „normalen Zeiten“ 2 bis 3x wöchentlich auf der Bühne. Die Bandformation, die mit verschiedenen Sängerinnen und Sängern auftritt, covert Songs überwiegend aus dem Bereich Funk & Soul und so manche Popnummer.

 

Vorband- wird noch bekanntgegeben! 

 

Performance und Austellungen 

Friedrich Boell

https://www.lleob.de | https://www.instagram.com/jfkboell/ 

Friedrich Boell beschäftigt sich nicht erst seit seinem Studium der Medialen Künste an der Kunsthochschule für Medien Köln mit Technologien wie Reverse Engineering, 3D-Druck, 3D-Modellage und arbeitet im Gebiet der Robotik. Als gelernter IT-Systemelektroniker interessiert er sich für menschenverursachten Elektroschrott und für die Umdeutung von technologischen Alltagsobjekten.

 

Camilo Sandoval

https://camilosandoval.de/index.php | https://www.instagram.com/tibou.china/ 

I am a visual artist with a focus on experimental computing. Based on an animistic perspective, I advocate for a man-machine relationship of coexistence and symbiotism. In my artistic practice I develop mainly interactive installations and audiovisual performances under the pseudonym of Janus. I am also part of the trio of noise and meta-communication Formalhaut.

 

Sayaka Kuramochi

http://sayakakuramochi.com/index_de.html

 

Darüberhinaus wird es verschiedene Workshops und Kinderprogramm geben, unter anderem mit unseren Kooperationspartner:innen von der Freiluga, Stadt Köln, Holzdings Handwerkerinnenkollektiv, Zebra Verde e.V., Aktion Nachbarschaft e.V., Bürgerverein Müngersdorf. 

 

...und natürlich gibt es auch leckeres Essen & Trinken! 

Location

Petershof in Müngersdorf
Lövenicher Weg 9
50933 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln