FOTO: © Seven Sisters, Traumpfad (Songline), 1994, (Detail), Gemälde von Josephine Mick, Ninuku Künstlerin, Inv.-Nr. 2017.0001.0001 (c) the artist / Copyright Agency 2020, Image: Nathan Mewett

Songlines – ein Überblick - Führung

Keine Beschränkungen Gesprochenes

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die Ausstellung Songlines: Sieben Schwestern erschaffen Australien erzählt eine der zentralen Schöpfungsgeschichten des australischen Kontinents. Songlines sind kulturelle Routen, die ganz Australien durchziehen. Durch Geschichten, Gesang und visuelle Kultur wie zeremonielle Darbietungen oder Felsmalereien erzählen Songlines von den Aktivitäten der Ahn*innenwesen, die auf ihren Reisen das Land erschufen. So auch die Sage der Sieben Schwestern: Sie berichtet von sieben Frauen, die sich klug und listenreich einem männlichen Verfolger mit magischen Fähigkeiten entziehen und auf ihrer Flucht drei Wüsten durchqueren.

Die Übersetzung Indigener Erfahrungen in die Sprache zeitgenössischer Malerei und Installation wird bei der Führung anschaulich und dialogisch vermittelt.

Weitere Infos: Dauer: 60 min. Sprache: Deutsch, Gehört zu: Songlines

 

 

Location

Humboldt Forum
Schloßplatz
10178 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin