„Stimme meiner Generation" - taz Talk: Das haben wir doch schon immer so gemacht!

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Das Familienevent des Jahres rückt näher: Weihnachten. Über Traditionen, Rollenklischees, unerfüllbare Erwartungen und Flirttipps live in der taz Kantine.

Kennst du das nicht auch: Da kommst du gerade aus einem super anregenden Gespräch über die Dekonstruktion von Geschlechterbegriffen oder willst endlich dieses tolle Köttbullar auf Erbsenprotein-Basis nachkochen und dann steht wieder Weihnachten vor der Tür.

Veranstaltungsinformationen

Wann: Do., 01.12.2022, 19 Uhr

Einlass ab 18 Uhr

Wo: taz Kantine

Friedrichstr. 21

10969 Berlin

-----------------------------------------------

Eintritt frei

-----------------------------------------------

Anmeldung erforderlich

Die Teilnahme ist nur mit einem im Voraus gebuchten Ticket möglich. Wir bitten Sie daher um eine Anmeldung über den unten stehenden Ticketlink.

Die Kantinenveranstaltung wird live auf YouTube gestreamt:

youtu.be/_cgEjHP7geo

Zuhause. Bei der Familie. Der ganzen Familie. Idealerweise an einem Ort, an dem dich viele lange nicht gesehen haben, aber dafür sehr genau wissen, wer du sein solltest.

Jedenfalls fürchtest du das jedes Jahr. Bist besorgt, ob dich wieder jemand zu deinem Karriere-, Beziehungsstand oder Kinderwunsch ausfragt. So geht es dir? Keine Sorge, dann komm zur Weihnachtsfeier von „Stimme meiner Generation".

Hier wird das Fest und alle anderen Sitten, Traditionen und Rollenklischees, unter denen wir lieben und leiden, einmal zum Ende des Jahres auseinandergenommen.

Die Moderator:innen Aron Boks und Ruth Fuentes reden mit einem Dozenten über richtiges Flirten und mit einem Autoren über toxische Männlichkeit. Mit zwei Ratgeberautor:innen über die richtigen Getränke in schwierigen Lebenslagen, mit einem jungen Union'ler über das Glück der Ehe und mit einer Spoken Word Künstlerin über das der Scheidung.

Außerdem gibt es vegane Weihnachtsplätzchen, Glühwein und Überlebenstipps für die Weihnachtszeit - umsonst!

Zu Gast bei der Weihnachtsfeier von „Stimme meiner Generation"

Jacinta Nandi, die Autorin von „50 Ways to leave Your Ehemann“.

Martin Bechler, der Frontmann der Band Fortuna Ehrenfeld.

Sophia Fritz, Autorin und Körperarbeits-Coach.

Horst Wenzel, Dozent an der Flirt University in Köln.

Anil Fikri Altintas, Autor über toxische Männlichkeit und türkische Rollenbilder.

Ljubomir Stankovic, Vorsitzender der Jungen Union Havelland.

Ruth Fuentes ist seit Oktober 2021 taz Panter-Volontärin in der taz-Redaktion. Sie wurde 1995 in Kaiserslautern geboren.

Aron Boks wird von der taz Panter Stiftung gefördert. Er wurde 1997 in Wernigerode geboren und lebt als Slam Poet und Schriftsteller in Berlin.

So können Sie live in der taz Kantine dabei sein

Die Teilnahme vor Ort ist nur mit einem im Voraus gebuchten kostenlosen Ticket möglich. Wir bitten Sie daher um eine Anmeldung über unten stehendes Ticketportal. Der Eintritt ist kostenlos.

Sicher dabei sein – Covid-Schutz in der taz Kantine

Die Teilnahme an Veranstaltungen in der taz Kantine ist nur mit medizinischer Maske möglich. Wir empfehlen Teilnehmer:innen, sich vor der Teilnahme Zuhause zu testen.

Preisinformation:

Anmeldung erforderlich unter https://taz.de/Stimme-meiner-Generation---taz-Talk/!5897847/

Location

taz Kantine
Friedrichstraße 21
10969 Berlin

Organizer

taz Kantine
Friedrichstraße 21
10969 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin