FOTO: © Birgit Karn

Stories from Exile #4

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Sie erlebte, wie die Rote Armee einmarschierte und dann die Deutsche Wehrmacht. Sie verließ die Ukraine und landet in Paris. Dort begegnet sie Pavlo Arie in der Metro und erzählt ihm ihr Leben.

"Kolors" ist die Geschichte einer außergewöhnlichen Frau mit einem außergewöhnlichen Faible für Farben, Formen und Stoffe. Ihren Traum, Modedesignerin, hat sie trotz oder vielleicht auch wegen ihrer bewegten Geschichte immer gelebt.

Die beiden Schauspielerinnen Valeriia Kuzmenko und Josefin Platt stehen mit ihren Erfahrungen für zwei Generationen und unterschiedliche historische Situationen. Was sie auf jeden Fall eint, ist ihre Kunst: Die Schauspielerei, mit der sie Ihnen anhand einer Frauenbiografie, Geschichten eines Lebens, vorstellen, die - wie viele andere - geprägt sind von Gewalt, Emigration und dem Sinn für das Schöne.

Unter dem Titel "Stories from Exile" lädt der ukrainische Dramatiker und Konzeptkünstler Pavlo Arie verschiedene Exil-Künstler:innen in seinen Kultursalon im Gartenhaus und entwickelt mit ihnen und Schauspieler:innen des Berliner Ensembles gemeinsam ein halbstündiges Programm für Sie.

Jeweils freitags, samstags und sonntags bei freiem Eintritt vor den Vorstellungen.

 

#4 КОЛЬОРИ - FARBEN – COULEURS IM NOVEMBER

Die Geschichte eines Lebens.VON UND MIT Valeriia Kuzmenko, Josefin Platt, Pavlo ArieAM 9./10./11.12. GARTENHAUS

 

Die Veranstaltung ist Teil von "Stories from Exile".

Location

Berliner Ensemble
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin

Weitere Termine von Stories from Exile #4

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!