FOTO: © Uferstudios

STRANGE FOREIGN BODIES

Theater Tanz Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Der Text „58 Indizien über den Körper“ des französischen Philosophen Jean-Luc Nancy ist eine Liste von teils widersprüchlichen, kurzen Bemerkungen über den menschlichen Körper. Die Choreografin Zufit Simon lässt sich gemeinsam mit den beiden Tänzer*innen Lois Alexander und Clarissa Rêgo, die jeweils sehr diverse Körperlichkeiten mitbringen, von dessen Gedanken für ihre Bewegungsrecherche inspirieren. „Warum eher Indizien als Charaktere, Zeichen, unterscheidbare Merkmale? Weil der Körper entwischt, nie gesichert ist, sich verdächtigen, aber nicht identifizieren lässt. (...) Wir haben nur Hinweise, Spuren, Abdrücke, Fußstapfen.“ Die analytische Herangehensweise des Denkens verflüssigt sich im tänzerischen Übersetzen - wird so konkret wie flüchtig. „Ein Körper ist ein Unterschied. Da er Unterschied zu allen anderen Körpern ist [...], hört der Körper niemals auf, sich zu unterscheiden. Er unterscheidet sich auch von sich.“ Und doch ist der Körper immer in Beziehung zu denken – es ist immer ein Mit-Sein mit anderen."

Preisinformation:

10.00 - 16.00€ Ticketlink folgt demnächst.

Location

Uferstudios
Uferstr. 8/23
13357 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!