FOTO: © Nachlaß Madame d'Ora Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg.

Tänze des Lasters, des Grauens und der Ekstase

Gesprochenes Dialog & Lesung Lecture Performance Musiktheater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Anita Berber - Nackttänzerin, Bürgerschreck, Femme fatale. Verruchter Vamp, Sinnbild des puren

Exzesses, Verkörperung des weiblichen Bohémiens. Ikone der 20er Jahre, Vorbild der begehrenden, neuen Frau.

Das Programm führt durch die Zeit, die Berber mit ihrem Tanzpartner Sebastian Droste verbracht

hat.  Anita Berber raste durch die 20er Jahre, ohne Rücksicht auf Verluste, ohne Rücksicht auf sich selbst. ‚Sie raste durch ein Flammenmeer und – fror.‘ (Leo Lania)

Benjamin Hiesinger ist mehrfach preisgekrönter Musiker und Komponist. In seiner Musik spiegeln sich sämtliche Genres wider, und aus grenzübergreifenden Ideen wird Inspirierendes und Neues. 

Mia Knop Jacobson ist eine preisgekrönte dänische Sängerin, Komponistin und Produzentin. Internationale Aufmerksamkeit erlangte sie durch ihre einzigartige Stimme im Wirken zwischen Pop, Jazz und elektronischer Musik.

Preisinformation:

10.00 - 16.00€

Location

ufaFabrik
Viktoriastraße 10
12105 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin