FOTO: © Paula Reissig

theaterszene europa: DIE BRIEFFREUNDSCHAFT

TAGESTIPP Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

eine Produktion von Markus&Markus Theaterkollektiv



 

In deutscher Sprache mit englischen Übertiteln.

Konzept und Umsetzung: Lara-Joy Bues, Katarina Eckold, Markus Schäfer und Markus Schmaus

Bühne und Kostüm: CassidyAndTheKid 

Lichtdesign: Anahí Pérez 

Stimmen: Marie Jordan, Ronja Losert, Laura Naumann

Zeichnungen: Rosanna Merklin

Penthesilea, Judith, Klytaimnestra, Medea, Lady Macbeth. Abend für Abend lassen wir uns von ihren Gewalttaten berieseln und erfreuen uns an Mord und Totschlag. Wären sie nicht in Reclamheften gefangen, sie wären wohl im Gefängnis. Dort hat das Markus&Markus Theaterkollektiv die ganz realen Protagonistinnen dieses Abends aufgespürt und begonnen, ihnen Briefe zu schreiben. Es entwickelten sich Brieffreundschaften zu Frauen, die wegen Mordes verurteilt wurden. Gemeinsam mit ihnen hat das Markus&Markus Theaterkollektiv an dieser Inszenierung gearbeitet.

 

Location

Orangerie-Theater
Volksgartenstraße 25
50677 Köln

Organizer

Studiobühne Köln
Universitätsstraße 16A
50937 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln