Tiemo Hauer und Ole Mader

Konzert & Musik Pop

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Dies ist eine 2G-Veranstaltung.
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist erforderlich:
• einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz oder einer Genesung
• und ein amtlicher Lichtbildausweis

Bevor das Jahr sich dem Ende neigt, machen Tiemo Hauer und Ole Mader gemeinsame Sache und teilen sich die Bühne des Hamburger Knust für ein Doppelkonzert am 15.12.2021.

Der Stuttgarter Tiemo Hauer ist im Direktvergleich zwar der jüngere Künstler, tourt aber mit seinen Songs bereits seit über 12 Jahren durchs Land.
Ole spielte im Sommer diesen Jahres sein erstes öffentliches Konzert überhaupt beim „Heimspiel Knyphausen“.
Der ein oder andere könnte den Hamburger durch seinen Song „Dunkel“ kennen, der im September 2020 von Olli Schulz bei „Fest & Flauschig“ vorgestellt wurde und drei Tage später in den viralen Spotify Charts bis auf Platz 5 kletterte.

Tiemo, der letztes Jahr sein fünftes Studioalbum und erst diesen Herbst seine neue EP „Sie kommen immer wieder raus“ veröffentlicht hat, spielte dieses Jahr bereits im Sommer eine Akustik-Show auf dem Lattenplatz, wo sich die beiden Künstler aus Süd und Nord zum ersten Mal persönlich begegneten. Dieses Treffen wiederholt sich nun am 15.12. im Knust.
Auf der Bühne, mit Piano und Gitarre, werden die beiden neue und alte Songs aus ihrem jeweiligen Repertoire zum Besten geben und bestimmt auch die ein oder andere Überraschung am Start haben.

Location

Weitere Termine

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!