URAUFFÜHRUNG "PARTYGATE" Kooperationsprojekt Schauspiel Köln / Kulturbunker

Keine Beschränkungen Theater

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Lockdownparty von und mit dem Jugendklub »POLYLUX«

Wo fängt man an, wenn das Thema Solidarität heißt und es keinen Ort auf diesem Planeten gibt, der keinen Platz dafür einräumt? Wenn Menschen ihr wahres Gesicht erst hinter geschlossenen Türen nach und nach entblößen. Wenn eine versteckte Veranstaltung ans Licht kommt, die die Doppelstandards unserer Gesellschaft exemplarisch zelebriert… Werden Sie Teil einer Party, die Ihnen die Augen öffnet. Erleben Sie wie Eitelkeit, Reichtum und Ignoranz auf Mittellosigkeit, Demut und Anflüge von Weisheit stoßen. Wer steht wo und gibt es etwas, das uns alle miteinander verbindet? Oberstes Gebot: Absolute Diskretion! – Die Party muss aufgrund der pandemischen Lage streng geheim stattfinden. Also bitte schön darauf achten, nicht gesehen zu werden. Anmeldung unbedingt erforderlich. Und: please – lass deine Moral zu Hause and put on your dancing shoes!

Besetzung:

Ceyda Atac

Carolina Binaie

Lea Sofie Dornecker

Paimen Elias

Mikel Hahn

Finja Heibach

Aisha Ibrahim

Nela Kühl

Mara Maier

Gonco Rocha

Lennart Schweitzer

Neslihan Sinir

Ronja Lilith Talloen

Künstlerische Leitung: Henrike Eis

Choreografie: Judith Niggehoff

Kostüm: Julia Misiorny

Bühne: Lucie Hedderich

Preisinformation:

Anmeldung wird gebeten unter theaterstadtschule@schauspiel.koeln

Location

Kulturbunker Köln
Berliner Straße 20
51063 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln