FOTO: © Ballhaus Naunynstraße

Verbunden

Theater Performance

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die Art, wie wir uns begegnen und zusammenleben, wird stark von außen beschnitten. Bewegungs- und Reaktionsmuster sind tief in unseren Körpern eingespeichert. Sie prägen unser Zusammensein. Welche Bewegungen können uns helfen, neue Verbindungen zu knüpfen? Welche Verbindungen können wir auf der Basis von Empathie gestalten, welchen Sozialvertrag?

Manchmal passiert es: Ich stehe völlig neben mir. Wie komme ich ins Lot, wieder zu mir? Verbunden mit dem eigenen Körper. Wie gelingt es, stark mit sich selbst verbunden zu sein? Und wenn Du neben mir stehst? Ganz nah, völlig neben mir? Sind wir dann verbunden? Mit dem eigenen Körper? Mit anderen Körpern of Color? Was kann entstehen, wenn wir in der Bewegung verbunden sind?

Von Oktober 2021 an kamen Schwarze Frauen und Women of Color für einen Tanz- und Bewegungsworkshop zusammen. Geleitet von der Tänzerin Yvonne Sembene beschäftigten sie sich mit dem Körper als Medium der

Kommunikation und setzten sich mit dem Wechselverhältnis des eigenen Körpers zu anderen auseinander. Im Mittelpunkt standen dabei der empowernde Zugang zum Körper, der spielerische Umgang mit neu erarbeiteten und erprobten Ausdrucksmitteln, sowie die Entwicklung einer gemeinsamen Bewegungssprache.

Seid dabei, wenn die Gruppe am 21. 01. 2022 in einem abschließenden Showing ihre Arbeit im Ballhaus Naunynstraße präsentiert.

Von und mit: Yohanna Berhe, Lamine Noah Bodanowitz, Dinaly Huhn, Amaralina Schmidt, Lyza Schwab

Spielleitung: Yvonne Sembene

Preisinformation:

1.00€

Location

Ballhaus Naunynstraße
Naunynstraße 27
10997 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!