FOTO: © Judith Hamann © Olle Holmberg

Week of Surprise: Judith Hamann “Shaking Studies” / “Music for Cello and Humming”

Konzert Weekend-Tip

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Dieses Konzert findet in der Galerie Martina Kaiser statt: Bismarckstrasse 50, 50672 Köln

Die australische Cello-Nomadin und Komponistin Judith Hamann stellt Musik aus ihrer beeindruckenden Doppelveröffentlichung “Shaking Studies” und “Music for Cello and Humming” vor. Die “Shaking Studies” untersuchen in Mikro- und Makropulsen verschiedene Arten des Zitterns und ihren Einfluss auf Timbre und Obertonstrukturen - und bringen dabei auch elektronische Sounds ins Spiell. Die intimen “humming pieces” entstanden aus Hamanns Studien zu reiner Stimmung, psychoakustischen Phänomenen und dem Verhältnis der Stimme zum als weiblich gelesenen Körper in Performance-Kontexten. Ruhige, hochkonzentrierte Musik, die in Resonanzen und feinste Zwischentöne des Celloklangs eintaucht.

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps