Weißwurstfrühstück – Jörg Immendorff

Das sagt der/die Veranstalter:in:



Ihr braucht einen guten Grund, um auch am Samstag früh aus dem Bett zu kommen? Dann ist das hier genau das Richtige für euch: Im Haus der Kunst bekommt ihr zuerst eine Führung durch die Ausstellung „Für alle Lieben dieser Welt“ von Jörg Immendorff, danach könnt ihr euch bei einem Weißwurstfrühstück stärken. Und ihr wisst ja: Da die Weißwürste das 12-Uhr-Läuten nicht hören dürfen, beginnt die Führung auch schon um 10.30 Uhr. Hier noch ein paar Infos zur Ausstellung:


Jörg Immendorff (1945-2007) pflegte sein Image als Künstler und harter Kerl, doch er hatte auch weiche und nachdenkliche Seiten, die man neben seinem politischen Sendungsbewusstsein in der Retrospektive „Für alle Lieben in der Welt“ entdecken kann. Die Ausstellung wird ca. 200 Werke aller Schaffensphasen umfassen. Sie folgt keiner strengen Chronologie der Werke, vielmehr wird sie entscheidende Schwerpunkte der Werkentwicklung in Kapiteln darstellen.


Die Teilnahme kostet 20€ pro Person (Führung, Weißwurst, Breze, (alkoholfreies) Bier). Anmelden könnt ihr euch unter T +49 (0) 89 21127 113 (Mindestteilnehmerzahl von 13 Personen)!


Location

Haus der Kunst
Prinzregentenstraße 1
80538 München

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in München!