FOTO: © W-film

WETTERMACHER – Berlin-Premiere und Q&A mit Regisseur Stanislaw Mucha

Film Bildung Unterhaltung Gemütlicher Abend Reisevortrag / Reise

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Euch ist zu warm? Dann macht euch kalte Gedanken! Der polnische Regisseur Stanislaw Mucha geht mit seinem tragikomischen Dokumentarfilm "Wettermacher" auf deutschlandweite Kinotour und kommt am 10. August nach Berlin. Für seinen Film besuchte er den wohl einsamsten Arbeitsplatz der Welt: Eine Wetterstation auf einer arktischen Polarinsel. Nach dem Film gibt es ein Q&A mit dem Regisseur höchstpersönlich. Wir freuen uns auf euch!

WANN? Mittwoch, 10. August 2022, Beginn 20:00 Uhr

WO? Filmkunst 66, Bleibtreustr. 12, 10623 Berlin



IHR WOLLT DABEI SEIN? Tickets gibt es online oder an der Abendkasse: https://www.filmkunst66.de

MEHR ZUM FILM:

Der wohl einsamste Arbeitsplatz der Welt: Der preisgekrönte Kult-Regisseur Stanislaw Mucha („Kolyma“) besucht drei Wettermacher auf der Polarinsel „Chodowaricha“, wo sie das Wetter ohne jegliche Elektronik mit einfachsten Hilfsmitteln messen. Unvorstellbar, denn ihre Arbeit hat auch Einfluss auf unsere Wettervorhersagen. Aber wie können die drei skurrilen Meteorologen in völliger Isolation leben und arbeiten? In seinem tragikomischen Dokumentarfilm „Wettermacher“ fängt Mucha in großen Bildern die eigenwillige Schönheit der sibirischen Tundra und ihrer Bewohner ein.

Weitere Infos auch unter: https://www.wfilm.de/de/wettermacher

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele

Location

Filmkunst66
Bleibtreustr. 12
10623 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!

Weitere Tipps für Berlin