FOTO: © copyright estate Willy Maywald; courtesy in focus gallery, Cologne

Willy Maywald - Finissage der Ausstellung "Pariser Haute Couture der 50er Jahre"

Ausstellung Kunst

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Willy Maywald: Fotograf und Kosmopolit Er hat Künstler, Maler, Musiker und vor allem Mode fotografiert: Willy Maywald kam aus Kleve und eroberte Paris.

In der Pariser Modeszene wurde Willy Maywald „Meister der Pose“ genannt. Das war anerkennend gemeint. Die Ausstellung in der in focus Galerie – Burkhard Arnold in Köln zeigt Maywalds erstaunliche Leichtigkeit und geradezu malerischen Umgang mit der Modefotografie.

Klar und kontrastreich ausgeleuchtet, wirken die Pariser Straßenszenen, in denen er seine Modelle vor allem für Christian Dior, Jaques Fath, Jaques Heim, Jaques Griffe oder Serge Kogan auftreten lässt, wie avantgardistische Bühnen. Licht, Schatten und Umgebung, die Fassaden, teuren Autos, das Straßenpflaster, die Parks und Stadtansichten scheinen sich den Mustern und Falten der Stoffe anzugleichen, gewissermaßen aus ein- und demselben Gewebe zu bestehen. Die Haltungen der Modelle wirken demgegenüber aus heutiger Sicht unnatürlich. Maywald aber, der in der Tradition der modernen Avantgardefotografie stand, betonte damit ein abstraktes Element, durch das die fotografierten Damen wie „Living Sculptures“ wirken – befremdlich und elegant zugleich.

Location

IN FOCUS GALERIE - B. ARNOLD
Hauptstraße 114
50996 Köln

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln