FOTO: © Zori Ameliko

Zori Ameliko: Konzert & Dialog | Der Sound der Vielen X

Konzert & Musik Open Air Unterhaltung

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Die Bandura, das Nationalinstrument der Ukraine, ist durch Form und Klang als „Herz der Ukraine“ bekannt. Im Krieg hat Zori Ameliko ihre Musik freiwillig in den U-Bahn-Schächten Kiews gespielt. Die Musikerin aus L'viv löst ihr Instrument vom Folklore-Klischee und verleiht der Tradition ein neues Gesicht.

"Sound der Vielen" ist eine Konzertreihe, die an die Idee der "Erklärung der Vielen" anknüpft. Die wundervolle kulturelle Diversität der Stadt zeigen wir hier durch Musik. Nach dem Konzert gibt es ein Publikumsgespräch.

Location

Amerika-Gedenkbibliothek
Blücherplatz 1
10961 Berlin

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!

Weitere Tipps für Köln