FOTO: © supreme gmbh

Zuparken Musik - und Surffestival

TAGESTIPP Feste & Festival

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Meeresrauschen, der Geruch von Salzwasser in der Luft und dazu die Klänge ausgewählter Lieblingsacts: Lasst uns auf Sonne, Wind und Wellen freuen, Spätsommergefühle mit Sauna und heißem Kaffee begießen und auf die letzten warmen Sonnenstrahlen freuen.

Mit seinem einzigartigen Charme, dem besonderen Line-Up und seiner Liebe fürs Detail beschert das Zuparken den rund 1.500 Gästen und der Crew jährlich funkelnde Momente am Kägsdorfer Strand. Neben ruhigem Camping, Natur pur und barfuß tanzen mit Sand zwischen den Zehen warten hier drei Tage voller Musik, Workshops und Leidenschaft – von ausgewählten Newcomern, über gefeierte Acts der Indie-, und Elektro-Szene bis hin zu einem liebevoll gewählten Programm aus Kunst, DIY und Nachhaltigkeit. Einfach mal der Kreativität freien Lauf lassen. Sich austoben zwischen Farben, Formen, Blumen und Stoffen; sich im kunterbunten Chaos fallen lassen und dabei Neues kreieren. Ob Musikliebhaber*innen, Yoga Interessierte, oder Freigeister: Hier gibt es Raum Neues auszuprobieren und (für sich) zu entdecken.

Lust auf surfen, surfen und nochmals surfen? Oder doch lieber eine entspannte Skate Session auf der Miniramp und danach mit dem SUP Richtung Sunset paddeln? Auf dem Zuparken warten unzählige Sportmöglichkeiten auf dich. Wer schon einmal mit seinem Kaffee über die Sanddüne gestolpert ist, mit müden und funkelnden Augen den Sonnenaufgang über dem Meer erblinzelt hat und die Vorfreude auf die morgendliche Surfsession gefolgt von einem Tanz an der Strandbühne verpürt hat, weiß, welche besondere Perle unter den kleinen Festivals sich hier am Kägsdorfer Strand versteckt. 

Location

Kägsdorfer Strand
Zum Strande
18230 Bastorf

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Hamburg!