ZUSAMMENLEBEN

Film

Das sagt der/die Veranstalter:in:

„Wenn man in einer neuen Kultur ist, muss man sie zuerst verstehen, dann schauen, wie man seine eigene Kultur mit ihr verbindet. … Aber integrieren bedeutet nicht, dass du dich selbst verlierst“, erklärt die Kursleiterin den Neuankömmlingen. In Wien sind 52% der Einwohner ausländischer Herkunft. 182 Nationen leben in der Stadt. Auch das erfährt man in den Integrationskursen, an denen jede.r Immigrant.in teilnehmen muss. ZUSAMMENLEBEN blickt sehr genau hin. Durch einen konsequenten minimalistischen Stil und die örtliche Begrenzung erhalten wir einen tiefen Einblick: Welche Informationen und Werte werden in diesen Kursen vermittelt? Und wie werden sie von den Migrant.innen aufgenommen? Ina Borrmann

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!