FOTO: © Thomas Panzau
Festival

Altonale

Das sagt das Festival:

Die altonale ist Norddeutschlands umfassendste und vielseitigste Kulturveranstaltung. Sie versteht sich als Festival der kulturellen Vielfalt, das interdisziplinär und partizipativ ausgerichtet ist. Mehrere hundert Einzelveranstaltungen aus den Bereichen Kunst, Theater, Film, Musik, Literatur und Jugend finden jedes Jahr während der 17 Festivaltage im Frühsommer statt. Dabei sucht die altonale immer nach neuen ungewöhnlichen Orten für ihr Programm.

Ein fester Bestandteil der altonale ist das Festivalzentrum auf dem Platz der Republik. Hier erwartet die Besucher*innen über zwei Wochen lang ein aktuelles Programm aus allen altonale Kultursparten und von unserer Nachhaltigkeitsinitiative vvisionAIR. 

Weitere Highlights: Der altonale Flohmarkt rund um den Park, der Kunstmarkt auf der Christianswiese, die Infomelle BUNTES ALTONA und das Straßenkunstfestival STAMP, das klassischer Weise am letzten Festivalwochenende zeitgleich mit dem altonale Straßenfest gefeiert wird.

Wer noch etwas mehr altonale brauchte: Bis Ende Juli gab es das altonale pop.up im Mercado – eine Fläche „mittendrin“, mit Programm aus und für den Stadtteil!

Altonale
Altona & Ottensen,
None None
0 FOLLOWER
0 VERANSTALTUNGEN
Zur Website