FOTO: © RoboLAB 2022

RoboLAB Festival 2022

RoboLAB 2022 – Labor für inklusive Kunst und Kultur

vom 18.-23.08 in Odonien


Wir verwandeln Odonien für 6 Tage in ein Labor für inklusive Kunst und Kultur. Das RoboLAB geht ins dritte Jahr und ist alles auf einmal geworden: Produktions- und Präsentationsort, Möglichkeit der kontinuierlichen Kooperation, inhaltlichen Auseinandersetzung und Wissensvermittlung. Wow, das hatten auch wir nicht so richtig erwartet.

Zahlreiche Künstler:innen zeigen eigens für das RoboLAB 2022 produzierte Projekte aus den Bereichen Theater, Musik, Installation, Medienkunst, Bildende Kunst, Tanz, künstlicher Intelligenz und Clubkultur.

Formale Setzung, die wohl für alle Produktionen der diesjährigen RoboLAB Ausgabe gilt, ist das Verfahren „Aesthetic of Access“: Die Idee Barrierefreiheit bereits im Entstehungsprozess der Kunstwerke zu kreativ zu integrieren. Glauben Sie uns, dass ist ein komplexes und aufwendiges, nicht immer gelingendes, aber künstlerisch und politisch unglaublich spannendes und inspirierendes Verfahren.

Die RoboLAB Academy bietet erstmalig 9 unterschiedliche Workshops z.B. über inklusive Kulturarbeit, Poetry Slam oder zur Visualisierung von Musik an. Um an den Workshops teilzunehmen ist es egal, ob Ihr erfahrene Kulturschaffende oder neugierige Laien seid.

Wir freuen uns auf gemeinsame Tage!

Euer RoboLAB Team

-----------------------------------

Barrierefreiheit:

  • Barrierefreier Ort

  • Blindenhunde willkommen

  • Begleitpersonen haben freien Eintritt

  • Details zu Barrierefreiheit einzelner Veranstaltungen siehe Termine und unter robolab.online

-----------------------------------

Produktion
Leib+Seele Produktionen, Un-Label

Fördernde
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Neustart Kultur, Fonds Darstellende Künste e.V., Fonds Soziokultur e.V., NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Stadt Köln Kulturamt, Aktion Mensch e.V., Kämpgen-Stiftung, NRW KULTURsekretariat, NRW inklusiv  

Kooperationspartner*innen
Odonien, KISD - Köln International School of Design, mittendrin e.V., Bündnis internationaler Produktionshäuser, Odo Rumpf, kubia e.V., kaethe:k Kunsthaus, sputnic, Filmhaus Köln, Film Festival Cologne, KFFK/ Kurzfilmfestival Köln, KRESCHtheater, Odonien Records, Kunst der Inklusion, Soul in the Air

Medienpartner*innen
Stadtrevue, Rausgegangen

-----------------------------------

RoboLAB 2022 ist ein Projekt von Solarvogel e.V.

-----------------------------------

Mehr Infos zum kompletten Programm gibt es hier: www.robolab.online 

RoboLAB Festival 2022
Hornstr. 85,
50823 Köln

Ausstehende Veranstaltungen von RoboLAB Festival 2022

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Köln!