FOTO: © Thomas Baugärtel

30works Galerie

Gute Kunst definiert sich über künstlerische Virtuosität, Originalität des Kunstwerkes und Authentizität des Künstlers.

2009 als Programmgalerie im Belgischen Viertel gestartet, hat sich 30works im Herzen der Domstadt etabliert.
Der Fokus der inhabergeführten Galerie liegt auf relevanten zeitgenössischen Positionen und spannt einen Bogen vom Naturalismus über den Hyperrealismus bis hin zu abstrakter Malerei und urbaner Kunst.
Außergewöhnlich ist das Portfolio an neuen surrealistischen Bildwelten, die sich hier sowohl in digitaler Malerei als auch in der Zitation altmeisterlicher Techniken spiegeln und so ein herausragendes Genreupdate markieren. Dafür zeichnet eine junge Generation von europäischen Künstler*innen verantwortlich, deren intensive Förderung uns sehr am Herzen liegt.

„Gute“ Kunst definiert sich für uns über drei Komponenten: Ihrer herausragenden Qualität, die sich aus der künstlerischen Virtuosität speist. Einer gelungenen Selbstdarstellung der Künstler*innen, wo Authentizität, Originalität und Vision Hand in Hand gehen. Sowie der expliziten Botschaft, die aus ihren Werken hervorgeht. Diesen Ansprüchen begegnen wir mit regelmäßigen Ausstellungen, sorgsamen Kurationen und Vernissagen, die pressetechnisch und kunsthistorisch fundiert begleitet werden. Dabei sollen aber auch gesellschaftliche Kontexte eingebunden werden; weshalb wir neben prominenten Kunstexperten auch immer wieder Laudatoren aus anderen Bereichen miteinbeziehen. So konnten wir bereits Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes, Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach, Konrad Adenauer Jr., IHK-Vizechef Dr. Ulrich Soénius, Kabarettist Jürgen Becker, den Präsidenten des Festkomitees - Kölner Karneval Christoph Kuckelkorn und den Kriminalbiologen Dr. Mark Benecke als Sprecher*innen gewinnen. Und einmal mehr zeigen, dass 30works ein Begegnungs- und Dialograum für Menschen sein will, die sich über das reine Kunstwerk hinaus für breite sozio-kulturelle Belange interessieren.

Wir möchten die Künstler*innen, Sammler*innen und Freund*innen der Galerie zusammenbringen und am exklusiven 30works-Netzwerk teilhaben lassen – und Ihnen somit Gelegenheit geben, bei uns großartige Kunst zu entdecken, zu erfahren und zu feiern. Hier vor Ort oder auch auf großen internationalen Kunstmessen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Und auf viele weitere grandiose Ausstellungen.

30works Galerie
Pfeilstraße 47,
50672 Köln
Mittwoch: 12:00 - 18:00
Donnerstag: 12:00 - 18:00
Freitag: 12:00 - 18:00
Samstag: 12:00 - 18:00
17 FOLLOWER
0 VERANSTALTUNGEN
Zur Website