FOTO: © Marie-Christin Richter

Café Lotte Brasserie

Lottes große Schwester

Sie ist größer als ihre Schwester an der Saarlandstraße – die Brasserie an der Kaiserstraße. In einem schönen, alten, ja fast schon prunkvollen Gebäude empfängt sie alle Besucher, die aus Richtung Innenstadt kommen, im Kaiserviertel. Geschmackvolle Engels-Deckenmalereien und ein pompöser Kronleuchter vermitteln das Flair einer italienischen Kapelle, durch Industrie-Design-Elemente und liebevolle Deko wird ein gelungener Stilmix kreiert.

In dem geräumigen Ladenlokal haben die Betreiber das beliebte Konzept des kleineren Café Lotte Bistro auf einen Restaurant-Betrieb ausgeweitet. Hier gibt es demnach neben einem tollen Frühstück und von einer Konditorin selbstgemachten Kuchen – von "normal" über vegan bis glutenfrei – auch Mittagsgerichte und Abendessen mit exquisiten Zutaten wie Miesmuscheln, Gemüse aus der Region oder Fleisch in Spitzenqualität. Kaffee wie der "Blue Marin" stammen aus eigener Röstung. Und auch die kleine Weinauswahl kann sich sehen – oder besser: schmecken lassen.

Zudem gefällt uns, dass hier auf Nachhaltigkeit Wert gelegt wird. So könnt Ihr Euch beispielsweise Euren Kaffee-2-go auch in einem wiederverwendbaren Becher holen – Stichwort: Recups.

Im Sommer hier draußen zu sitzen und die Starßencafé-Vibes des Kaiserviertels zu genießen – das hat schon was. Dabei könnt Ihr Euch durch die ausgiebige Karte stöbern und bekommt – egal ob morgens, mittags oder abends – immer etwas Leckeres serviert. 

Café Lotte Brasserie
Kaiserstr. 15,
44135 Dortmund
0 FOLLOWER
0 VERANSTALTUNGEN