Haus am Waldsee

Internationale Kunst in Berlin

Das Haus am Waldsee ist ein Ort der internationalen Kunst, die in Berlin entsteht. Es gehört seit 1946 zu den führenden Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst in Deutschland. Fünf Ausstellungen im Jahr stellen zumeist Einzelpositionen der internationalen Gegenwartskunst sowie der klassischen Nachkriegsmoderne auf den Gebieten der bildenden Kunst, des Designs und der Architektur vor. Der Skulpturenpark am Seeufer ist darüber hinaus das ganze Jahr über geöffnet. Regelmäßig finden in den Ausstellungen Künstlergespräche, Künstleressen, Führungen, Kunstworkshops und Konzerte statt. Es werden außerdem Audioguides zur Architektur der Moderne angeboten, die in die unmittelbare Umgebung des Hauses führen, wo ungewöhnlich viele Inkunabeln der Architektur zwischen Werkbund und Bauhaus zu entdecken sind.

Haus am Waldsee
Argentinische Allee 30,
14163 Berlin
Dienstag: 11:00 - 18:00
Mittwoch: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 18:00
Freitag: 11:00 - 18:00
Samstag: 11:00 - 18:00
Sonntag: 11:00 - 18:00
20 FOLLOWER
Zur Website

Veranstaltungen

Hol dir jetzt die Rausgegangen App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!