Lotta

Die Lotta ist eine Musikkneipe mit knallrotem Design. Irgendwie urig, aber dennoch sehr hip, weil hier das Beste aus Punk, Ska, HipHop und Indie gespielt wird. 

Die Kneipe startete 1995 als Antifa-Treff, damals noch in einem kleinen Lokal in der Achterstrasse. Benannt ist sie nach der Lotta Continua, einer außerparlamentarischen Gruppe der italienischen Linken die zur Zeit der Studentenbewegung aktiv war. 24 Jahre später gibt es hier kein Kölsch für Nazis, FC & St.Pauli Spiele auf Beamer und TV, Kicker-Turniere, Konzerte und viele, viele Partys.

 

Kartäuserwall 12, 50678 Köln

3 Minuten von der Haltestelle Chlodwigplatz (Linien 5,15,16,17)