++ Aktuelle News ++ Ab dem 11. Mai 2020 sind kleinere Konzerte und andere öffentliche Aufführungen wieder möglich. Sobald die ersten Veranstaltungen stattfinden, erfährst du das bei uns als erstes. Schau vorbei - wir informieren dich!

Monheim Triennale

Die Monheim Triennale ist ein neues internationales Musikfestival in Monheim am Rhein, das zum Ziel hat, wegweisende künstlerische Positionen der Aktuellen Musik zu dokumentieren. 16 Künstler*innen wurden eingeladen eigene Projekte zu entwickeln und das Programm nach ihren Vorstellungen zu gestalten – in verschiedenen Konstellationen mehrfach und mit der Möglichkeit noch weitere Künstler*innen einzuladen. Aufgrund der aktuellen Situation wurde das Festival jetzt auf den 1. bis 4. Juli 2021 verschoben.

In einer Live-Stream-Reihe stellen wir unsere Künstler*innen und die Idee des Festivals vor. Jeden Dienstag um 19 Uhr begrüßt unser „Artist in Residence“ Achim Tang eine*n Künstler*in der Monheim Triennale im virtuellen Konzertraum und es folgt ein gemeinsames Konzert/Solo-Konzert sowie Gespräche über Musik, die aktuelle Lage und das kommende Festival.

Mit dabei waren unter anderem der amerikanische Folksänger Sam Amidon, das Künstler-Duo Dálava mit Julia Úhlela und Aram Bajakian, die New Yorker Saxophonistin Lakecia Benjamin, Konzept- und Klang-Pionier Marcus Schmickler, Bassist Robert Landfermann im Duo mit Harfenistin Kathrin Pechlof, Saxophonistin Ingrid Laubrock aus New York und der Schlagzeuger Greg Fox.

None, None Monheim am Rhein