FOTO: © Marie-Christin Richter

Revierstrand Wischlingen

Strand vor der Tür

Gänse schnattern, die Sonne kitzelt auf der Nase, durch die Zweige der Bäume zieht eine angenehme Brise und bringt den Duft von Quesadillas mit, der weiße Sand ist wohlig-warm, ein Fisch kommt an die Wasseroberfläche und macht Blubb, jemand quieckt, als sie oder er mit der Seilbahn vom Kletterwald über den Teich flitzt und die bunten Farben der Container machen direkt gute Laune.

Der Revierstrand verbreitet ultimatives Urlaubsflair – und das direkt vor unserer Haustür, im Revierpark Wischlingen. Hier mit einem erfrischenden Cocktail oder leckeren Eis von Hitzefrei im Liegestuhl zu sitzen und ganz entspannt den Enten auf dem Wasser zuzuschauen, ist fast zu schön, um wahr zu sein.

Der Revierstrand versorgt Euch mit Träumen aus Kalifornien

Seit 2020 gibt es diese Oase bereits und sie entwickelt sich stetig weiter. So ist im vergangenen Jahr zum Beispiel der Foodtruck „California Dreaming“ mit seinen Burgern, Fritten und wechselnden Mexican-Streetfood-Gerichten dazu gekommen, es sind BBQ-Abende geplant sowie kleine chillige DJ-Events. Denn dieser Sommer wird wohl der erste ohne Corona-Auflagen sein. 
 
Und wie könnten wir darauf besser anstoßen, als mit einem der leckeren Biere, Longdrinks oder Cocktails? Viele der Cocktail-Zutaten sind hausgemacht, um den Extra-Flavor ins Glas und auf die Zungen der Gäst*innen zu bringen. Das wundert nicht, wenn wir uns anschauen, wer hinter dem Revierstrand steckt: Zwei bekannte Gesichter aus der Dortmunder Gastro-Szene – Adrian, Malo und Pascal vom „Sachte“ im Kreuzviertel.

Beach-Erlebnis mit Kurz-Urlaub-Effekt

Die Liebe zum Detail hört daher auch nicht bei der Auswahl und Zubereitung der Getränke auf. Die Anlage hier am Strand ist selbstgebaut und -bemalt und sorgt für ein wunderbares Beach-Erlebnis mit Kurz-Urlaub-Effekt. Falls Ihr bei einer privaten Feier etwas unter Euch bleiben wollt, könnt Ihr Teile des Strandes mieten – oder gleich die ganze Anlage.

Neben Getränken, Eis und Streetfood halten die Jungs alles für Euch bereit, was Ihr für einen entspannten Besuch benötigt: Ihr könnt Euch kostenlos Liegestühle ausleihen und es gibt Decken, Kinderspielsachen und und und... Falls Ihr was vermisst, sagt einfach Bescheid – und beim nächsten mal ist die Liste erweitert.

Radtour, Disc Golf und Wildtiergehege

Ein Besuch des Revierstrandes lässt sich super mit einer kleinen Radtour in den Dortmunder Westen oder einem Streifzug durch den Revierpark verbinden. Der bietet neben ganz viel Erholung auch tolle Aktivitäten: Direkt auf der anderen Seite des Teichs wartet zum Beispiel eine Action-Minigolf-Anlage auf Euch oder Ihr könnt eine Runde Disc Golf zocken – das ist wie Golf, nur dass Ihr keinen Ball mit einem Schläger treiben und dann einlochen müsst, sondern Frisbees werft. Und auch für Familien gibt es tolle Dinge: Alle Spielplätze werden gerade aufgehübscht und bald wird es ein Wildtiergehege geben.

Also: Raus aus der City und hin an den Strand – und dann einfach mal die Seele baumeln lassen!

Tipp

Ihr wollt Euch keinen Sonnenbrand holen oder die Mücken surren Euch im Ohr herum, aber genau dafür habt Ihr nix eingepackt? Im Container gibt es Sonnencreme und Mückenspray – zu Ladenpreisen!

Revierstrand Wischlingen
Höfkerstraße 12 Revierpark,
44149 Dortmund
Montag: 15:00 - 20:00
Dienstag: 15:00 - 20:00
Mittwoch: 15:00 - 20:00
Donnerstag: 15:00 - 20:00
Freitag: 15:00 - 20:00
Samstag: 13:00 - 20:00
Sonntag: 13:00 - 20:00
15 FOLLOWER
0 VERANSTALTUNGEN
Zur Website