featured

Die Wohngemeinschaft

Die Wohngemeinschaft: Der Name ist hier Programm. Denn du fühlst dich tatsächlich wie in einer großen, unglaublich gemütlichen WG. Hier findest du Hostel, Café, Bar und Veranstaltungsort in einem. Ein Ort an dem Fremde zu Freunden werden. Egal ob zu Kaffee und Kuchen, einem kühlen Bier, kulturellem Austausch oder einer Übernachtungsparty, die Wohngemeinschaft ist nicht einfach nur eine Café-Bar und Jugendherberge, sondern auch ein Zuhause, sowohl für Leute auf der Durchreise, als auch für alt eingesessene Kölner.

Besuchern in Köln bietet die Wohngemeinschaft den optimalen Schlafplatz. Zum Beispiel kannst du in Juris Zimmer in ein exorbitantes Raumschiff steigen oder mit deinen Freunden eine Nacht im Backpacker Backstage Raum verbringen. Die Zimmer sind mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet mit einem spartanisch eingerichteten Hostelzimmer wie du es kennst, kannst du das nicht vergleichen. 

Bei dem abwechslungsreichen und kreativen Programm, welches die Wohngemeinschaft zu bieten hat, ist allerdings an Schlaf kaum zu denken. 

Im Theater, "Kölns kleinste Bühne mit internationalem Programm", findest du ein abwechslungsreiches Programm. Mit oftmals 20 Veranstaltungen im Monat von Konzerten und Poetry hin zu Theatervorführungen und Vorträgen ist immer etwas los. 

Die Wohngemeinschaft ist, wie der Name schon erahnen lässt, quasi eine fiktive WG. Die einzelnen Ecken sind wie die Räume von vier verschiedenen Mitbewohnern gestaltet, die dich zu sich einladen. Du kannst in Annabells Mädchenzimmer am Nachmittag perfekt bei Kaffee und Kuchen sitzen, bei Easy im Musikzimmer ein bisschen jammen, in Jojos Bulli die tollsten Geschichten erzählen oder deine Freunde in Mai-Lis Ping Pong Paradise zu einem Turnier herausfordern.

Wir haben schon viele unvergessliche (und manchmal vielleicht doch vergessene :D) Abende in der Wohngemeinschaft verbracht und freuen uns drauf, auch dich mal dort zu treffen.

Richard-Wagner-Straße 39, 50674 Köln

4 Minuten vom Rudolfplatz (Linien 1, 7, 12, 15)