Geheimkonzerte

Jules Ahoi im Kunsthaus Rhenania

Ganz geheime Konzerte?

Was die Geheimkonzerte sind? Während unserer Rausgegangen Crowdfunding Kampagne im Herbst 2016 gab es die Möglichkeit, sich für einen exklusiven Email-Verteiler zu registrieren, über den wir die Mitglieder in regelmäßigen Abständen über unsere Geheimkonzerte informieren. Wer sich am schnellsten zurückmeldet, bekommt einen Treffpunkt mitgeteilt und darf bis zu zwei Personen mitbringen, die sich dann auch in den Verteiler eintragen dürfen :-)

Wir sagen vorher nicht wo oder wer spielt und auch nicht, was dich erwartet! Das fasst unsere Reihe der Geheimkonzerte ganz gut zusammen ;) Wir halten immer Ausschau nach ungewöhnlichen Locations und präsentieren die Acts so immer in einem außergewöhnlichen Ambiente. Unten findest du zu jedem bisher stattgefundenen Konzert einen Rückblick inklusive Video - Reinschauen lohnt sich!

Wir empfehlen euch auch uns auf FACEBOOK zu folgen, denn dort verlosen wir immer einen kleinen Restbestand an Tickets für Personen, die noch nicht im Verteiler aufgenommen sind.

Wir freuen uns schon auf die nächste Ausgabe – die nächste Email geht bald raus!

Bisherige Veranstaltungen

Jules Ahoi beim Geheimkonzert #15 - 13. Dezember 2018

Passend zum Seefahrernamen hat uns Jules Ahoi in direkter Rheinnähe auf dem Geheimkonzert #15 verzaubert. Schon vor dem Konzert gab es mit unserer Stelzenläufern von Body in crisis einen Hingucker im Rheinauhafen bevor Julian und seine Bandkollegen das Kunsthaus Rhenania eingenommen haben.






Planschemalöör bei der 1. Rausgegangen Geheimsitzung im Turistarama – 18. November 2018

Eine Premiere gab es beim Geheimkonzert #14, denn wir haben uns mal an einer Karnevalssitzung versucht. Statt dem Elferrat saß der Rausrat auf der Bühne, aber sonst war mit Büttenredner, Clown und Band alles wie gewohnt.


Hierfür kam niemand anderes in Frage als Planschemalöör, die den kompletten Kinosaal zum tanzen und mitsingen gebracht haben. ALAAF!






HANDMADE MOMENTS & Yusuf Sahili im Rausgegangen Büro - Geheimkonzert #13 -14. Oktober 2018

Das wurde nun aber wirklich mal Zeit! Zu unserem Geheimkonzert im Oktober ging es an keinen anderen Ort als zu uns in die Rausgegangen Lagerhallen-Büro-WG! Ihr konntet mal sehen, wo wir sonst so rumwerkeln, die Rausgeh-Tipps kuratieren und uns spannende Events überlegen. :)


Den Anfang des Abends bestritt Yusuf Sahili samt Band, die aus Berlin am Start waren. Einfach hammer war es mit Anna & Joel von HANDMADE MOMENTS, die auf ihrer ersten Europa Tour Halt bei uns im Office gemacht haben. :D Soviel Energie, Harmonie und Spaß auf der Bühne!






BLOND & Albert Luxus in der OBI MachBar Blackfoot Beach - c/o pop Festival Special - 30. August 2018

Kurz zusammengefasst - unser c/o pop Festival Special Geheimkonzert in der OBI MachBar am Blackfoot Beach war einfach genial! Es kamen so viele Dinge genau richtig zusammen - idyllische Location, schönes Wetter, kühle Drinks, hammer Bands und natürlich wie immer ein tolles Publikum!
Die OBI MachBar Blackfoot Beach bietet dir ab sofort die Möglichkeit von tollen Workshops zum selbst kreativ werden - schau doch mal vorbei:


Und was hatten wir für einen Spaß mit den wunderbaren Bands an diesem Abend! Ein fettes high five rüber an die Crew vom c/o pop Festival, dass wir BLOND und Albert Luxus an diesem Abend bei uns hatten! Es war hammer - inklusive einer Moshpit-Premiere auf einem Geheimkonzert!







Lion Sphere in der Bootbox - 18. Juli 2018

Das Rausgegangen-Geburtstags GK#11 wurde mit den zauberhaften Lion Sphere unter freiem Himmel gefeiert. Der Außenbereich der Bootbox hat uns das perfekte Open-Air-Konzert-Feeling verschafft und schöner hätten wir unser Dreijähriges nicht feiern können. Wenn du Lust auf Sport aber nicht aufs Fitnessstudio hast, bist du hier genau richtig!


Unsere Geburtstagsgäste sind extra aus Berlin angereist. Die Jungs von Lion Sphere haben mit ihren lockeren souligen Klängen für absolute Freude gesorgt und dafür möchten wir uns bedanken!






Johnny Priest im Rheinloft - 23. April 2018

Das Jubiläums- GK#10 wurde unter dem Motto: Cuban Spirit gestaltet. Zur Feier des Tages gab es die doppelte Musikladung – die fantastischen Sign In Rossa haben uns musikalisch in den Abend geleitet und danach haben die Jungs von Johnny Priest für eine einzigartige Stimmung im Rheinloft Cologne gesorgt!
Das Loft ist eine unglaubliche Location mitten im Herzen der Domstadt, mit großem Außenbereich und direkt am Rhein gelegen. Wer einmal in den Genuss des Außenbereichs gekommen ist und den Rhein im Farbspiel der untergehenden Sonne beoachten durfte, vergisst dieses Bild nicht mehr so schnell. Von Business-Veranstaltungen bis zu individuellen und persönlichen Events - hier ist alles möglich!


Beim GK#10 war unser geheimer Opening Act, das Kölner Zweiergespann Sign In Rossa. Mit ihren Soul-Pop haben Liam Wil und Maximilian uns den perfekten Start in den Abend bereitet. Dankeschön, es hätte nicht besser sein können!


Bei dem geheimen Top Act handelte es sich um die Jungs von Johnny Priest, deren Musikstil man eigentlich nur schwer in einem Satz unterbekommt. Wir versuchen es trotzdem mal: Ihr Global Pop bewegt sich zwischen drei Sprachen, ist unglaublich stimmungsvoll und könnte auch als eine Mischung aus Hit Hop, Reggae Vista Club, Pop & Roll beschrieben werden. Danke Johnny Priest, ihr wart der Wahnsinn!







Siegfried & Joy im Turistarama - 8. März 2018

Die Location für unser Geheimevent war das Turistarama - Lupe 2. Ein wirklich wunderbarer Ort für die Filmkunst in Köln. Es wird aber nicht nur als Kino genutzt, sondern auch als Eventlocation für private, öffentliche und geschäftliche Veranstaltungen.


Das GK#9 war dieses Mal gar kein Geheimkonzert, sondern ein Geheimevent mysthischer Art. Siegfried & Joy haben uns mit in ihre Welt der Zauberei genommen und auf eine magische Reise geschickt. Die beiden zeichnen sich vor allem durch ihren charmant-skurrilen Humor aus und spielen mit den gängigen Klischees der Branche. Danke ihr bezaubernden Wesen, es war exorbitant gut!






Bergfilm im Stuntwerk Köln - 14. Januar 2018

Unser geheimer Ort war dieses Mal das Stuntwerk in Köln. Auf 2000 Quadratmetern trifft hier modernste Ausstattung auf traditionelle Industriekultur. Es steht nicht nur Bouldern auf dem Programm, es gibt auch einen Parkourbereich, ein Boulderlab (macht abwechslungsreiches Krafttraining möglich), Fitnesskurse und Räume, die Platz bieten für verschiedenste Kurse und Veranstaltungen. Von Fitnessprogrammen bis Geheimkonzerte ist hier alles möglich.

Beim GK#8 war unser geheimer Act die Kölner Band Bergfilm. Mit ihren elektronischen Beats, analogen Synthieklängen, pulsierenden Rhythmen und Arthur Lingks melancholischer Stimme, haben sie mit diesem Ort und seinen alten Stahlträgern samt meterhohen Decken, einfach nur atemberaubend harmoniert. Danke Bergfilm, es hätte nicht besser sein können!






The Trouble Notes in der Kulturkirche Ost - 14. Dezember 2017

Das letzte Geheimkonzert fand in der architektonisch einzigartigen Kulturkirche Ost statt und es war ein unglaublich besonderer Abend! Die Kirche ist ein einmalig stimmungsvoller Veranstaltungsort im rechtsrheinischen Köln, in der abwechslungsreiche Musik-, Kunst- und Literaturveranstaltungen auf dem Programm stehen. Dankeschön, Kulturkirche Ost!


Beim GK#7 gab es wieder die doppelte Musikladung – erst hat der wunderbare Charlie Hole für uns gesungen und danach haben The Trouble Notes, mit ihrem unvergleichlichen Klangbild für eine einzigartige Stimmung in der Kirche gesorgt! Das talentierte Trio hat mit ihrer Musik einfach für riesigen Spaß gesorgt und gute Laune verbreitet, bei dem keiner ruhig stillstehen konnte. Die Jungs sind echte Vollblutmusiker, denen man besonders bei Liveauftritten den Spaß am Musizieren anmerkt. Ein großes Dankeschön!


Der Singer-Songwriter Charlie Hole aus Bournemouth, hat mit seiner gefühlvollen Musik für eine wunderbare Atmosphäre gesorgt und hätte mit seinen berührenden Texten nicht schöner auf diesen Abend einstimmen können. It was great, Charlie, thanks a lot.






Liemba im schönen Solution Space - 26. Oktober 2017

Das letzte Geheimkonzert fand im Solution Space – dem Innovationshaus am Dom – statt und es war wunderbar! Solution Space hat einen unglaublich schönen Ort geschaffen, der für Startups, Workshops, Coworking und jetzt auch Geheimkonzerten, Räume schafft. Mit direktem Blick auf den beleuchteten Dom bei Nacht, entstand eine noch festlichere Atmosphäre. Dankeschön, Solution Space!

Beim GK#6 gab es direkt die doppelte Musikladung – erst hat der wunderbare Joel Ney für uns gesungen und danach haben die britischen Jungs von Liemba, mit ihrer Akustik Folk Session für unglaublich gute Stimmung gesorgt! Das harmonische Trio aus Brighton hat uns einen unvergesslichen Abend beschert. Thanks a lot!

Der Singer-Songwriter Joey Ney hat mit seiner unglaublichen Stimme einfach nur verzaubert. Mit seinen Songs, die im Folk und Blues zu verorten sind und sich immer mal wieder um das Meer und die Berge drehen, hat er für Gänsehaut pur gesorgt. Wir finden dich wunderbar, Joel Ney, dankeschön für deinen Auftritt.

The Franklin Elektric im Innenhof von AEVOR - 24. September 2017

Wir sind schon lange Fan von den Rucksäcken von AEVOR und haben uns gefreut, für dieses Konzert bei den Jungs und Mädels im Hof zu Gast sein zu dürfen! Sie machen Rucksäcke und Taschen, die nicht nur gut aussehen, sondern auch richtig was auf dem Kasten haben. Besonders cool: Die verwendeten Außenstoffe werden zu 50% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt.

Das war magisch! Die vier Jungs von The Franklin Electric aus Montreal, Kanada, haben uns einfach mitgenommen in ihre Welt und nicht mehr losgelassen! Sie begeistern mit ihrem alternativen Folk und Songwriting at its best!

Quichotte & Flo in der Bootbox Köln – 26. Juli 2017

In der Bootbox Köln ist das Motto „Großer Sport – kleine Teams“ - Die Idee ist es, mit tollen Erlebnissen zu sportlichen Ergebnissen zu gelangen. Du bekommst professionelles Training und trainierst dabei nicht nur bei zertifizierten Trainern, sondern in einem kleinen Team aus Gleichgesinnten. Ein Klick fürs Probetraining:

Dieses Mal hatten wir wieder zwei hammer Acts am Start - erst gab's besten #falafelpop von Kim & Mike...

...ehe uns Quichotte & Flo dann mit ihren Songs überaus zum Lachen, aber auch zum Nachdenken gebracht haben!

Sebastian Hackel im GREATLIVE - 4. April 2017

Bis vor kurzem noch ein cooler Lifestyle-Store, ist das Greatlive nun Location für Events verschiedenster Art, das haben wir natürlich direkt ausprobiert! Super gemütlich war es - wie man sieht

Perfekt passend dazu war die Musik von Sebastian Hackel, der uns hier in Köln besucht hat. Auf besondere Weise nimmt er dich mit in seine Lieder, jedes eine eigene kleine Geschichte. Im Video gibt's den Abend zum dran erinnern!

Frau Winzig & Hey Judeschka! Im maarwegstudio2 - 23. März 2017

Ein Traum! Die Räumlichkeiten von maarwegstudio2 strotzen nur so vor Musik-Geschichte und einer einmaligen Atmosphäre. Perfekt für ein Geheimkonzert, wir danken Wolfgang Stach für die Einladung!

Diesmal gab es direkt ein Doppel-Konzert – erst hat Frau Winzig uns mit ihrer Gitarre und ihren Herzensgeschichten bezaubert, ehe Hey Judeschka! den Abend mit ihrem Geschichten-erzähl-und-Sonnen-Pop unvergesslich machte – im Video gibt’s die festgehaltenen Erinnerungen.

Paul Weber in der DER ALTEN LEDEREI KOELN - 30. Januar 2017

An diesem schönen Abend durften wir zu Gast sein in der ALTEN LEDEREI KOELN. Das gemütliche Atelier ist ein Ort für kreatives Schaffen im ehemaligen Arbeiter- und Industriestadtteil Ehrenfeld. Gründer Julian Eckes baut hier Designprototypen, bietet unter dem Label DUSTY HANDS analoge, handwerkliche Team Building Workshops an und nutzt die Fläche als Versuchslabor, für Veranstaltungen und Ausstellungen.

Wir hatten einen wundervollen Abend mit Paul Weber, der uns mit seinen Songs in seine Geschichten von Liebe, Freiheit, Plänen und Träumen mitgenommen hat. Seine Musik ist eine Mischung aus Bob Dylan, Ben Howard und Mumford and Sons – hör mal ins Video rein.

Hauptsponsoren





Nebensponsoren