Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Stereo Wonderland

Mitreißender Indie-Pop aus Wien

Was erwartet dich?

Nach WANDA und Bilderbuch kommt hier die nächste heiß-gehandelte Band aus Österreich: At Pavillon. Die vier Jungs machen englischsprachigen Gute-Laune-Indie-Pop, der direkt zum Mittanzen einlädt! Glamourös, kurzweilig, bunt schillernd - hör unten direkt mal in die aktuelle Single "Believers" rein!

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Außerdem verlosen wir Tickets für's Konzert in unserer App; es lohnt sich also, auch da mal reinzuschauen:

ZUR APP

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 die vier haben Wurzeln in Österreich, Deutschland, Iran und Tansania
🎯 ihre Songs behandeln Themen wie Immigration, Flucht oder Gender Equality
🎯 - was auch ohne den streng erhobenen Zeigefinger gut funktioniert
🎯 tolle Hooklines und fröhlicher Sound

Das sagt der Veranstalter:

Prime Tours & Promotion, King-kalk-booking & indie.cologne.events & Kölncampus präsentieren: At Pavillon https://www.youtube.com/watch?v=prJ4wXpMDUs im Stereo Wonderland Die Tour wird präsentiert von Schall. Musikmagazin, The Pick, Soundkartell, Westzeit - Pop auf Draht & Plattenladentipps #Tickets eventbrite.de „Die derzeit vielversprechendste, englischsprachige Band aus Österreich“ prettyinnoise.de „Hier wird ein massiv-glitzender 1985er Van mit durchgedrücktem Gaspedal gegen die Indie-Schrammel-Gitarrenwände der frühen Nullerjahre gefahren. “ FM4 Frequency Festival “…Das Next Big Thing aus der benachbarten Alpenrepublik.“ Sounds & Books “Don’t forget to keep these lads on your radar.” Nothing But Hope And Passion Alle Augen sind auf #AtPavillon gerichtet; nicht erst ab, aber insbesonders seit sie mit „All Eyes On You“ Anfang 2018 ihre Debütsingle bei Las Vegas Records (u.a. Leyya) und unter der Flagge des Redelsteiner-Managements segelnd (u.a. Voodoo Jürgens und ehem. Wanda Management), erfolgreich veröffentlicht haben. Der Song erhielt in Indie-Radios in Österreich, Frankreich, Polen und Deutschland massiv Airplay, und etablierte die junge Band rund um Frontman Mwita Mataro als das neue, heiße Ding aus Österreich!! Der Nachfolge-Hit „Stop This War“ nur wenige Monate später war noch erfolgreicher, wurde in der beliebtesten, österreichischen Latenight-TV-Show „Willkommen Österreich“ präsentiert und heimste Lob auch für sein ambitioniertes Video aber auch die lässige Botschaft ein. Dieses Mal ging es dem charismatischen Quartett um nichts weniger als sinnloses Blutvergießen zu ächten. Große Worte, gelassen ausgesprochen; das charakteristische Merkmal einer sich aber nie zu ernst nehmenden Band, die regelmäßig Indie-Clubs in Österreich landauf-landab ausverkauft und bei der Show dann mit Hilfe von Sex, Style, Funk und hook-lastigem Rock’n‘Roll abmontiert. Im Herbst hat dann der internationale Release von „Lions“ - der großen alles worum es bei At Pavillon geht verdichtenden Hymne – ein Jahr abgerundet, wo es von Null auf Hundert ging, geht und weitergehen wird; egal ob Frequency- oder Reeperbahn-Festival; diese Band wird 2019 keine Gefangenen machen, um dann ein Debüt-Album folgen zu lassen, welches funkeln, strahlen und frohlocken wird… Wer soll diese Jungs stoppen? http://www.atpavillon.com

Wann?

Freitag
15.03.2019 20:30 Uhr

Stereo Wonderland
Trierer Straße 65
4 Min. von der Haltestelle Barbarossaplatz
Linien:

12
15
16
18

Wieviel?

VVK: 11€

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Und Rausgegangen folgen!