Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Schauspiel Köln, Außenspielstätte am Offenbachplatz

Britney X Festival

Was erwartet dich?

Ein Festival wie es abwechslungsreicher nicht sein könnte: Workshops, Expert*innen, Theoretiker*innen, Performer*innen, DJ-Sets, Theater, Installationen, Lesungen, Diskussionen, Aktionen. Vom 28. bis zum 30. Juni veranstaltet das Schauspiel Köln nun schon zum dritten Mal das Britney X Festival. Auf dem Offenbachplatz dreht sich drei Tage lang alles um Gender, Diversity, Desire und Sex und wirklich jeder ist willkommen!

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 der Festivalpass kostet 12€, die drei Abendveranstaltungen variieren im Preis
🎯 das ganze Programm gibt's hier
🎯 über Privatheit, Prostitution, Internetsexualität, Machtverhältnisse in Beziehungen, soziale Rollen im Wandel
🎯 mit einem vielfältigen Rahmenprogramm

Foto: aus der Performance JA HEISST JA UND … © Gianmarco Bresadola

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Das sagt der Veranstalter:

»Wie weit kann meine Liebe gehen? / Ich habe keine Liebe, aber viel Sex. / Was ist Konsens und wer bin ich? /«

Das Schauspiel Köln bleibt laut:
BRITNEY X geht im Juni 2019 in die dritte Runde – dieses Jahr mit einem brandneuen Kurator*innen Team: Till Ertener, Charlotte Fiedler, Hermann Müller und Anna Tenti widmen sich auf ihre Art und Weise aus unterschiedlichen Blickwinkeln szenisch, performativ und theoretisch den Themen gender, diversity, desire und sex. Die Inhalte, die uns als Team unter den Nägeln brennen: Privatheit, Prostitution, Internetsexualität, Machtverhältnisse in Beziehungen und im Alltag, soziale Rollen im Wandel der Geschichte und anderes!

Euch erwarten an drei vollgepackten Festivaltagen: Gastspiele, Workshops, das ein oder andere Getränk an der Bar (mit und ohne uns), Expert*innen, DJ-Sets, Theoretiker*innen, Performer*innen, Irritationen (erst mal behaupten, dann sehen wir weiter!), Künstler*innen, Installationen, bitte bitte Sonnenschein, Lesungen, Gesprächsrunden, Fun! Fun! Fun! (auch auf diskursive Art und Weise), Aktionen, Begegnungen und vieles, vieles mehr!Inmitten der Baustellen, im Zentrum der Stadt, steht ein Ort, der drei Tage lang Utopie sein wird – ihr seid herzlich willkommen. Egal, welche sexuelle Orientierung, ob Frau*, Mann*, Trans* oder Intersex*.
Das komplette Programm veröffentlichen wir am 8. Mai

Bisher feststehende Programmpunkte:
Aufstand aus der Küche
Ja heißt ja und

Wann?

28. Jun. 2019, 18:00 Uhr

Wo?

Schauspiel Köln, Außenspielstätte am Offenbachplatz
Offenbachplatz 1
7 Min. von der Haltestelle Neumarkt (Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, 18)

Wieviel?

12€