Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Die 5 besten KEXP Sessions

Live Konzert Full-Performance gefällig? Die Public Radio Station KEXP aus Seattle featured regelmäßig Live-Sessions der aktuell spannendsten Künstler: Hier unsere TOP 5 - darunter The Drums, Vagabon, Los Bitchos, Shabazz Palaces & Thee Oh Sees.

🥁 THE DRUMS
50er-Jahre-Gitarrensound mit großem Sehnsuchtspotenzial à la Indie-Manchester: Die Stärken der Drums liegen klar in den einprägsamen Melodien, aber auch textlich gibt es einige wunderschöne Momente.
Schau dir hier mal das Video an.

🥁 VAGABON
Multiinstrumentaler Elektro-Pop: Die kamerunische Künstlerin Lætitia Tamko aus NYC gilt als Vorzeigefigur einer Szene, die die Gitarre endlich den weißen kalten Fingern der Indie-Rock-Männer entrissen hat.
Schau dir hier mal das Video an.

🥁 LOS BITCHOS
Fünf Mädels aus Londoner Underground, die auf Tequila- und Cumbia-Stimmung stehen, sie selbst bezeichnen ihre Musik als “Instrumental psychedelic sunshine Cumbia.”
Schau dir hier mal das Video an.

🥁 SHABAZZ PALACES
Der experimentelle Sound des Kollektivs von Ishmael Butler alias Palaceer Lazaro liefert seit 2009 den Beweis, wie vielfältig Hip Hop sein kann: 
Schau dir hier mal das Video an. 

🥁 THEE OH SEES
Seit 1997 steht das energetische Vierergespann aus Kalifornien nicht nur für qualitative Musik, sondern auch für Lautstärke, Energie, Ambition und unaufhaltbare Kreativität.
Schau dir hier mal das Video an.

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!