Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Die 5 besten Romane

Dir fällt zuhause schon die Decke auf den Kopf? Zum Glück gibt es ja die Welt der Bücher, die jede Menge Abwechslung für dich parat hält. Tauche in fremde Welten ein, lasse dich mitnehmen auf eine wundersame Reise oder lerne fremde Kulturen kennen! All das kannst du ganz entspannt von deiner Couch zuhause aus tun! Hier kommen unsere Empfehlungen für die fünf besten Romane.

📖 Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen

Der Klimawandel ist immer noch ein wichtiges Thema. Die norwegische Autorin Maja Lunde nimmt dich in ihrem Roman “Die Geschichte der Bienen” mit auf eine Zeitreise in die Zukunft. Gefühlvoll erzählt die Autorin in drei Zeitebenen was nach und vor dem Aussterben der Bienen passiert. Maja Lunde schreibt mitreißend und ergreifend von Verlust, Hoffnung und dem unsichtbaren Band der Geschichte der Menschen und den Bienen.

Hier findest du das Buch bei Hugendubel.

📖 Yeonmi Park: Meine Flucht aus Nordkorea

Yeonmi Park ist eine der wenigen Menschen, denen eine Flucht aus Nordkorea gelungen ist.  Bis zu ihrer Flucht mit 13 Jahren wusste sie noch nicht einmal was Freiheit bedeutet. In ihrem Buch erzählt sie von ihrem Leben in Nordkorea und ihrer gefährlichen Flucht. Yeonmi Park gibt seltene und erschreckende Einblicke in das Leben in Nordkorea. Auch ihr Entkommen aus dem Land gemeinsam mit ihrer Mutter gestaltete sich zur Odyssee durch die chinesische Unterwelt. Doch Yeonmi Park schaffte die Flucht und zählt heute zu den führendsten Menschenrechtsaktivisten.

Hier gibt es das spannende Buch.

📖 Paulo Coelho: Veronika beschließt zu sterben

Dieser Roman vom brasilianischen Schriftsteller und Bestsellerautor Paulo Coelho wurde 1998 veröffentlicht. Paulo Coelho schreibt die Geschichte einer unglücklichen Frau. Veronika ist vollkommen gesund, ihr fehlt es an nichts, aber dennoch beschließt sie zu sterben. Erst angesichts des Todes entdeckt sie die Schönheit des Lebens. Paulo Coelhos Buch ist eine Liebeserklärung an das Glück in jedem von uns.

Den Roman gibt es hier.

📖 Jonas Jonasson: Die Analphabetin, die rechnen konnte

Herrlich verrückt und leicht ist Jonas Jonassons Roman “Die Analphabetin, die rechnen konnte”. Die Analphabetin Nombeko arbeitet seit sie fünf Jahre alt ist in den Slums in Südafrika. Alle Zeichen deuten darauf hin, dass sie ihr Dasein dort weiter fristen und früh sterben wird. Doch Nombeko ist ein Rechengenie - und das führt sie auf turbulenten Umwegen nach Schweden. Und im Gepäck hat sie eine Atombombe. Schon bald liegt das Schicksal der Welt in ihren Händen.

Hier gibt es das Buch bei Hugendubel.

📖 Jostein Gaarder: Sofies Welt

Anspruchsvoll und philosophisch wird es mit Jostein Gaarders Roman “Sofies Welt”. Das Buch behandelt die philosophischen Fragen der Welt, die wir uns alle vermutlich früher oder später stellen. Alles beginnt damit, dass die 14-jährige Sofie auf einmal mysteriöse Briefe mit noch mysteriösen Fragen erhält. Diese Briefe öffnen Sofie das Tor in die Welt der Philosophen und bringen sie zum Nachdenken. Eine tolle und spannende Einführung in die Philosophie!

Du findest "Sofies Welt" hier.

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!