Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Weltempfänger Backpacker Hostel&Café

Die Literaturnacht im Hostel Weltempfänger

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Das sagt der Veranstalter:

Anfangszeiten: 17:00, 22:00 + 23:00

17:00 - 22:00
Nationalität: Unterwegs
Im Hostel Weltempfänger treffen sich vier Autorinnen und Autoren

Jovan Nikolic, Teresa Ruiz Rosas, Peter Rosenthal, Mona Yahia: Sie haben in unterschiedlichen Diktaturen gelebt und fragen sich, ob deren jeweilige Spuren etwas Gemeinsames haben.

17:00 Vorstellungsrunde – anschließend Autorengespräch zum Thema auto- biografisch-fiktionales Schreiben.
18:00 Jovan Nikolic: "Wie eine Puppe in den Händen eines Bauchredners". Auszug aus einem Roman (in Arbeit) über autobiografisch-poetische Erinnerungen im Exil.
19:00 Peter Rosenthal: "23. August-Hegyeshaloimes oder: Ein Berg von Bockmist" – an der ungarisch-österreichischen Grenze zur Zeit des Eisernen Vorhangs.
20:00 Teresa Ruiz Rosas: "Die verwandelte Frau" – das Porträt einer traumatisierten Generation im Peru der 1980er und 1990er Jahre und: "Wer fragt schon nach Kuhle Wampe?"
21:00 Mona Yahia: "Spiel mit dem Feuer" – eine kurze Geschichte über Folterspiele von Kindern in der Diktatur.


22:00 + 23:00
Literarische Fuckup NIght
Von Eleganz und Komik des Scheiterns

Bücher schreiben ist schrecklich schwer. Idee, Sprache, Handlung, Verlagsvertrag: An jeder Kreuzung kann das Projekt liegen bleiben – und keiner spricht über den wunderbaren Roman, den nur ein Wimpernschlag von der Veröffentlichung trennte. Wie viele Geschichten sind schon für die Schublade geschrieben worden, wie viele Erzählungen auf den letzten Metern versandet? Die literarische FuckUp Night lädt zwei etablierte Autor*innen ein, über den Text zu sprechen, an dem sie sich die Zähne ausgebissen haben. Liegt doch im (vermeintlichen) Misserfolg oft mehr Eleganz, Komik und Spannung als im geglückten Entwurf, ist doch die Einbahnstraße zum Erfolg viel langweiliger als die verwilderte Sackgasse des Scheiterns!

Idee und Moderation: Tilmann Strasser und Yannic Han Biao Federer

22:00 Gunther Geltinger wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, veröffentlichte jüngst "Benzin" (Suhrkamp) und erzählt von einem Roman, der un- versehens sein Medium wechselte.

23:00 Ulrike Anna Bleier erhielt viele Stipendien, veröffentlichte jüngst "Bushaltestelle" (Lichtung Verlag) und liest aus einem ewig fast fertigen Ehrenfeldkrim

Wann?

04. Mai, 17:00 Uhr

Wo?

Weltempfänger Backpacker Hostel&Café
Venloer Straße 196
direkt an der Haltestelle Piusstr. (Linien 3, 4)

Wieviel?

21€