Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Schauspiel Köln

Die Reise der Verlorenen

Rausweis-Tickets sind immer am Tag der Vorstellung bis um 16 Uhr verfügbar. Für die Vorstellungen am Wochenende sind die Tickets bis Freitag 16 Uhr verfügbar. Dein richtiges Ticket wird dann für dich an der Abendkasse hinterlegt.

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!

Das sagt der Veranstalter:

Schauspiel von Daniel Kehlmann

Im vergangenen Jahr veröffentlichte DIE ZEIT den Artikel: »Oder soll man es lassen? Private Helfer retten Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot. Ist das legitim? Ein pro und contra«. Doch obwohl genau das verhandelt wird, was viele Menschen denken, verbieten es Moral und Humanismus solche Fragen zu stellen. Nach massiver Kritik entschuldigte sich der Chefredakteur für die Überschrift. Die ebenfalls zur Debatte stehende Frage, ob die Rettung von Menschenleben nicht über dem Einreise-Kontrollrecht der Staaten stehen sollte, bleibt unbeantwortet. In seinem letzten Stück nimmt sich Daniel Kehlmann einer wahren Begebenheit an: 1939 gehen mehr als 900 Jüd*innen an Bord eines Schiffes in Hamburg. Ihr Ziel ist Kuba, um von dort aus in die USA oder andere Länder zu gelangen. Doch der kubanische Präsident verweigert die Einreise. Mit ihren Anliegen, Fragen und Verunsicherungen zeichnet Kehlmann eine Gesellschaft, die erschreckende Ähnlichkeit mit unserer aufweist.
Nach der von Stefan Bachmann inszenierten Uraufführung TYLL wird nun ein weiteres Werk des Bestsellerautors gezeigt, diesmal in der Regie des Hausregisseurs Rafael Sanchez.

Wann?

07. Nov. 2019, 20:00 Uhr

Wo?

Schauspiel Köln
Schanzenstraße 6-20
3. Min. von der Haltestelle Keupstr. (Linie 4)

Wieviel?

24,20€

Weitere Termine