Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Ebertplatz

Ebertplatz erleben: Selbstgemachte Kunst + Kultur

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Die besten Rausgeh-Tipps in der

Rausgegangen App!

Das sagt der Veranstalter:

++ Aktionstage zum Mitmachen ++

Der Ebertplatz ist in Köln ein wichtiger Ort für Kunst und Kultur. Deshalb widmen wir uns an unserem ersten Aktionstag 2020 diesem Thema - mit Konzerten von Musiker*innen aus dem Stadtteil, organisiert von der „Offenen MusikBühne Ebertplatz“, Aktionen zum Kunst selber machen und vielem mehr.


++ vorläufiges Programm ++

MUSIK
14h: Michael Deutenberg (Singer/Songwriter)
15h: Tatjana Falvey Group (Blues Cover und Artverwandtes)
16h: Kokou Nagaan & Band (Sänger aus Togo mit Band aus Köln)
17h: Naomi Yamamoto (Geige/Tabla/Piano)
18h: Ant Utama (Singer/Songwriter aus Neuseeland)
19h: Aga und die Jungs (Rockchansons)

FÜHRUNGEN
15h Blumenführung mit Jürgen (AG Begrünung)
17h "Architektur des Ebertplatzes" mit Dipl. Ing. Architekt Christian Schaller

Außerdem erwarten euch durchgängig Informationen und Umfragen zum Ebertplatz, witzige Aktionen zur Platzgestaltung und Spiel- & Sportgeräte zum Ausleihen für Klein & Groß.

++ Ebertplatz erleben ++

Die "Ebertplatz erleben"-Aktionstage bringen bereits seit einigen Jahren, organisiert von der Alten Feuerwache, unterschiedliche Organisationen und Menschen auf dem Ebertplatz zusammen. Bei Musik, Führungen, Mitmach-Aktionen und (vor der Pandemie) Kaffee & Kuchen lässt sich der Ebertplatz erleben.

Das Projekt wird im Rahmen der Zwischennutzung Unser Ebertplatz gefördert durch die Stadt Köln.


++ Infektionsschutz ++

Um die Maßnahmen zum Infektionsschutz umzusetzen, findet "Ebertplatz erleben" in diesem Jahr in kleinerem Rahmen statt. Dabei wird es auf dem Ebertplatz einzelne abgetrennte Bereiche geben. Alle Besucher*innen müssen sich vor Ort registrieren; die Daten werden nach vier Wochen gelöscht.

Wann?

19. Sep. 2020, 14:00 Uhr

Wo?

Ebertplatz