++ Aktuelle News ++ Ab dem 11. Mai 2020 sind kleinere Konzerte und andere öffentliche Aufführungen wieder möglich. Sobald die ersten Veranstaltungen stattfinden, erfährst du das bei uns als erstes. Schau vorbei - wir informieren dich!

Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Schauspiel Köln, Außenspielstätte am Offenbachplatz

Abgesagt: How to date a feminist

Rausweis-Tickets sind immer am Tag der Vorstellung bis um 16 Uhr verfügbar. Für die Vorstellungen am Wochenende sind die Tickets bis Freitag 16 Uhr verfügbar. Dein richtiges Ticket wird dann für dich an der Abendkasse hinterlegt.

Was erwartet dich?

Eine verrückte Komödie, in der es um Folgendes geht: Unterschiedlicher könnten Kate und Steve nicht sein: Kate steht auf Machos und Steve bezeichnet sich als Feminist. Die beiden treffen bei einer Kostümparty aufeinander, verlieben sich und wollen heiraten. Als sich die Eltern in Sachen Hochzeit einschalten – bei Steve die Mutter Morag (Friedensaktivistin in Wollkleidung) und bei Kate der Vater Joe (aufgewachsen im Flüchtlingslager, alte Schule) – scheint die Katastrophe vorprogrammiert.

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯Alle Figuren des Stücks werden von der Ensembleschauspielerin Yvon Jansen und dem Hausregisseur Rafael Sanchez gespielt, die beide Regie führen und auch privat ein Paar sind.
🎯In der rasanten Komödie HOW TO DATE A FEMINIST behandelt die Londoner Autorin Samantha Ellis augenzwinkernd die aktuellen Debatten um Emanzipationsprozesse, Rollenklischees und die wichtige Frage, ob Männer wirklich Feministen sein können.
🎯Gespielt wird am Offenbachplatz
🎯Beim Rausweis dabei

Keine Lust auf langes Suchen im Browser?
Deine Tipps für zuhause in der

Rausgegangen App!

Das sagt der Veranstalter:

von Samantha Ellis
Deutsch von Silke Pfeiffer

Unterschiedlicher könnten Kate und Steve nicht sein: Kate steht auf Machos und Steve bezeichnet sich als Feminist. Die beiden treffen bei einer Kostümparty aufeinander, verlieben sich und wollen heiraten. Als sich die Eltern in Sachen Hochzeit einschalten – bei Steve die Mutter Morag (Friedensaktivistin in Wollkleidung) und bei Kate der Vater Joe (aufgewachsen im Flüchtlingslager, alte Schule) – scheint die Katastrophe vorprogrammiert. Dass sich Morag und Joe dann aber auch direkt so außerordentlich gut verstehen würden, damit hat niemand gerechnet…
In der rasanten Komödie HOW TO DATE A FEMINIST behandelt die Londoner Autorin Samantha Ellis augenzwinkernd die aktuellen Debatten um Emanzipationsprozesse, Rollenklischees und die wichtige Frage, ob Männer wirklich Feministen sein können. Alle Figuren des Stücks werden von der Ensembleschauspielerin Yvon Jansen und dem Hausregisseur Rafael Sanchez gespielt, die beide Regie führen und auch privat ein Paar sind.

Wann?

13. Nov. 2019, 20:00 Uhr

Wo?

Schauspiel Köln, Außenspielstätte am Offenbachplatz
Offenbachplatz 1
7 Min. von der Haltestelle Neumarkt (Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, 18)

Wieviel?

18,70€

Weitere Termine