Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Artheater

Jazz Against The Machine Festival

Was erwartet dich?

Beim Jazz Against The Machine Festival wird dir von klassischem Jazz über Pop und Latin, hin zu Freier Improvisation, Funk und Soul, alles geboten. Vom 2. bis 4. Juli bietet es Raum für musikalische Experimente, in dem Musiker die Möglichkeit haben, in intimer Atmosphäre, gemeinsam mit den Zuhörern, neue Wege zu erkunden.

Unser Rausgegangen-Kompass zeigt an:

🎯 vielseitiges Line-Up, hier gibt's das ganze Programm
🎯 an drei Tagen treten jeweils vier verschiedene Acts auf
🎯 das Event findet bereits das 21. Mal statt
🎯 Einlass am Dienstag ist um 19 Uhr, los geht's um 20 Uhr

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Das sagt der Veranstalter:

JAZZ AGAINST THE MACHINE // 10 JAHRE JUBILÄUM!

„Es zählt nicht, was Du tust, sondern wie Du es tust“ - Das ist der Geist des Festivals „Jazz Against The Machine“, das seit 2009 die Musik der jungen Kölner Jazz und Popszene präsentiert und mit der kommenden 20. Ausgabe sein zehnjähriges Bestehen feiert.

Von der ersten Ausgabe an hat sich das JATM dank hervorragender Musik, entspannter Stimmung und immer weiter wachsendem Publikum zu einem der wichtigsten Nachwuchs-Festivals für Jazz, Avantgarde und Pop im Kölner Raum entwickelt.

Bei der kommenden 20. Ausgabe vom 2. bis 4. Juli spielen im Ehrenfelder Artheater wieder 12 herausragende und dabei radikal unterschiedliche Protagonisten der jungen Kölner Musikszene. Von Neo-Soul, deutschsprachigem Pop und Gospel bis hin zu groovenden Piano-Trios, ungewöhnlich besetzten Large Ensembles und nicht zuletzt traditionellem Jazz ist hier jeden Abend alles möglichy

Diese große Offenheit und schiere Begeisterung für Musik in all ihren Facetten machen das JATM zu einem einmaligen und stets mit Spannung erwarteten Festival.

Wann?

02. Jul. 2019, 19:00 Uhr

Wo?

Artheater
Ehrenfeldgürtel 127
5 Minuten von der Haltestelle Venloer Straße/Gürtel (Linien 3, 4, 13)

Wieviel?

erm.4/ 6€