Events in deiner Stadt

Unsere Tipps für deinen Tag

Filmforum NRW im Museum Ludwig

Kurzfilmfestival Köln - Deutscher Wettbewerb III - ​Ruf des Bildnisses

Bitte sei mit deinem Rausweis-Ticket spätestens 15 Minuten vor Beginn am Einlass, da die Plätze ansonsten wieder vergeben werden.

Alle Infos zum Programm findest du hier. 

Tipps für Morgen, Partys, Flohmärkte, Theater, Kinoprogramm und noch mehr?

Rausgegangen App laden!

Das sagt der Veranstalter:

Die Laufzeit der vierundzwanzig Filme des diesjährigen Wettbewerbs spannt sich zwischen einhundertachzig und zweitausendsechshundert Sekunden. Eine gewaltige Varianz und eine perzeptive Ausnahmesituation, denn das körperliche Verweilen vor der Leinwand, der Takt verstreichender Herzschläge zwischen Anfang und Ende der wahrgenommenen Stoffe, wird in der Regel über genormte Zeitfenster des kommerziell Verwertbaren reguliert und vereinheitlicht.
Auch wegen dieser fleischgewordenen Sehgewohnheiten erfordert das weite Spektrum der Zeiteinheit, die wir kurz nennen, neben Eifer viel Geduld. Geduld bei der Umsetzung von Ideen in einer Branche, die auf längere Formate gepolt ist und Geduld im Kinosaal, bei der Übersetzung des einzelnen Eindrucks in die Gesamtheit des Gesehenen. Der Kurzfilm scheint sich damit zwei Facetten der Gegenwart – Beschleunigung und Zerstückelung – einzuverleiben und sie künstlerisch umzudeuten: Mit Geduld bestückt tritt er der Zerschleunigung entgegen.

WETTBEWERB I:​ ​IM ZWIELICHT
14.11.2019 - 19.00 Uhr Filmforum
15.11.2019 - 15.00 Uhr Filmpalette
MUSTERHAUS - Christine Gensheimer
MY OWN KIND - Mirjam Khera
UMBRA - Johannes Krell, Florian Fischer
SHOOTING STARS - Magda Jaroszewicz BRAND - Jan Koester, Alexander Lahl
HÖRST DU, MUTTER? - Tuna Kaptan

WETTBEWERB II: ​EYE OF THE BEHOLDER
14.11.2019 - 21.00 Uhr Filmforum
15.11.2019 - 21.30 Uhr Filmpalette
CAN’T YOU SEE THEM? - Repeat Clarissa Thieme
UNTITLED (A REFUSAL OF LEAVE TO LAND) - Marian Mayland GERICHTSZEICHNER - Jochen Kuhn
F FOR FREAKS - Sabine Ehrl

WETTBEWERB III:​ RUF DES BILDNISSES
15.11.2019 - 19.00 Uhr Filmforum
16.11.2019 - 15.00 Uhr Filmpalette
FLÜSSIGE WESENSZÜGE EINER TECHNISCHEN BILDAPPARATUR - Vera Sebert RIAFN - Hannes Lang
OSLO - Shady Srour
STECKBRIEF NATUR - FOLGE 1
DER WALDKAUZ - Aleksandar Radan
PANDA MOONWALK - Kerstin Honeit

WETTBEWERB IV:​ IDENTITIES IN TROUBLE
15.11.2019 - 21.00 Uhr Filmforum
16.11.2019 - 17.00 Uhr Filmpalette
WE WERE ALL TO BE QUEENS - Ana Catalá
WAS BLEIBT - Chiara Fleischhacker
FRAGMANTS - Neozoon
TRANSFIGURATION - Stephan Ganoff
BLUE BOY - Manuel Abramovich

WETTBEWERB V:​ ALL PLAY AND NO WORK
16.11.2019 - 21.00 Uhr Filmforum
17.11.2019 - 15.00 Uhr Filmpalette
DÜRRENWAID 8 INCHES - Christine Geißler, Kirsten Carina Geißler
OFF SEASON - Henning Beckhoff
WHERE WE USE TO SWIM - Daniel Asadi Faezi
ASCONA - Julius Dommer

Wann?

15. Nov. 2019, 19:00 Uhr

Wo?

Filmforum NRW im Museum Ludwig
Bischofsgartenstr. 1
5 Minuten von der Haltestelle Dom/Hbf (Linien 5, 16, 18)

Wieviel?

7€ | 5€ erm.

Mit dem Rausweis kommst du kostenlos zu dem Event.